header

Unsere Welt braucht Ideen! Als eines der forschungs­intensivsten Chemie­unter­nehmen der Welt ent­wickeln wir seit über 100 Jahren führende Lösungen für zahl­reiche Branchen von Bau bis Photo­voltaik und von Kosmetik bis Kautschuk. Welt­weit, mit Produktions­stand­orten auf drei Kontinenten und rund 14.500 Mit­arbeitern aus 70 Nationen.

Sie suchen die Weltoffenheit eines global agierenden Techno­logie­kon­zerns – und schätzen gleichzeitig die vertrauten Werte eines deutschen Traditions­unter­nehmens? Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben in einem Team von Experten, die sich auf Augenhöhe begegnen. Auf der ganzen Welt. Für unseren Standort in Burghausen suchen wir im Bereich Site Management, für die Abteilung Technische Anlagen­über­wachung, einen

Prüfingenieur (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Prüftätigkeiten als Sachverständiger (w/m/d) im Gefahrenfeld Druck
  • Berechnung der Standsicherheit und der Festigkeit von Druckbehältern
  • Berechnung des Halterungskonzept und der Festigkeit von Rohrleitungen
  • Überwachung und Beurteilung der Produktionsanlagen sowie der Anlagenkomponenten
  • Zusammenarbeit mit externen Prüforganisationen bei der Überwachung und Beurteilung
  • Zusammenarbeit mit der Planung, den Anlagenbetreibern und den Behörden bei überwachungsbedürftigen Anlagen und Anlagenteilen
  • Beratung und Betreuung bei sicherheitstechnischen Fragestellungen
  • Fachstelle für Fragen zum Vorschriftenwerk im Bereich des ProdSG, der BetrSichV und des WHG

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Maschinen­bau, Verfahrenstechnik oder ver­gleich­bare Fachrichtung
  • Qualifikation als Sachverständiger (w/m/d) bzw. Bereitschaft zur Qualifizierung
  • Berufserfahrung in der Konstruktion, Festigkeitsberechnung und bei Stabilitätsnachweisen für drucktragende Anlagen und Anlagenteile
  • Berufserfahrung in der Betreuung, Instandhaltung und/oder Projektierung verfahrenstechnischer Anlagen von Vorteil
  • Profunde und fachübergreifende Regelwerkskenntnis und Anwendungserfahrung in der Konstruktion und Berechnung von Druckbehältern und Rohrleitungen (AD 2000, EN 13445 und EN 13480, ASME etc.)
  • Kenntnisse in weiterführenden Regelwerken und Normen wie z. B. TRBSèn, EN 13121, Eurocode, EN 1090 von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich Werkstoffprüfung und Schweiß­technik
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit Berechnungs­programmen wie z. B. DIMy, NozzlePRO, Ansys, ROHR2
  • Zuverlässige und selbst­ständige Arbeitsweise mit hoher Ein­satz­bereit­schaft
  • Sicheres Auftreten, Durchsetzungs- und Ent­scheidungs­ver­mögen
  • Unternehmerisches Denken und Handeln sowie Team-, Organi­sations- und Kommuni­kations­fähig­keit

Nachhaltigkeit ist eines der Unternehmensziele von WACKER – auch als Arbeit­geber. Wir wollen, dass Sie lange leistungs­fähig, gesund und erfolg­reich bleiben. Wir unter­stützen Sie dabei, im Beruf voran­zu­kommen, und haben Jobs, die zu Ihrem Leben passen. Wir bieten viel­fältige Fort- und Weiter­bil­dungs­pro­gramme sowie individuelle Entwick­lungs­möglich­keiten bei einer ausge­wogenen Work-Life-Balance. Ein kollegiales Arbeits­klima, eine faire Vergütung plus über­durch­schnitt­liche Sozial­leis­tungen sind selbst­ver­ständlich. Denn soziale Verant­wortung hat bei WACKER Tradition.

Be part of a family. Across all nations.

Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung unter www.wacker.com/karriere

Referenzcode: 12442