Headerbild

Suchen Sie eine neue Herausforderung?

Wir sind eine gemeinnützige Werkstatt für behinderte Menschen mit mehreren Standorten in Neukölln und Treptow-Köpenick. Neben beruflicher Bildung, individueller Qualifizierung und vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten in unterschiedlichen Berufsfeldern umfassen unsere Angebote für Menschen mit Beeinträchtigung Betriebspraktika, Einsätze auf betriebsintegrierten Arbeitsplätzen und die Vorbereitung auf eine geeignete Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Heilerziehungspfleger*innen / Heilpädagog*innen / Erzieher*innen als Gruppenleiter*innen (m/w/d)
im Beschäftigungs- und Förderbereich.

(38,5 Stunden/Woche, befristet für 1 Jahr – eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Anleitung, Förderung, Betreuung und Unterstützung der Menschen mit Beeinträchtigung und hohem Unterstützungsbedarf – in Gruppen und individuell
  • Pflegerische Assistenz entsprechend den Notwendig­keiten
  • Dialogische Entwicklung individueller Förderpläne
  • Unterstützende Begleitung von individuellen Entwicklungs­schritten und Gruppenprozessen
  • Dokumentation der Arbeit und der Ent­wicklungen der Teilnehmer*innen (m/w/d)

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Studium als Heilpädagog*in (m/w/d) oder abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in/Erzieher*in (m/w/d), gerne mit Berufs­erfahrung
  • Eine zugewandte, respektvolle Haltung in der Zusammen­arbeit
  • Die Fähigkeit, gruppendynamische Prozesse zu lenken
  • Bereitschaft zur Reflexion eigenen professionellen Handelns und zur Beteiligung an Supervision und Fallbesprechungen
  • Interesse an fachlicher Weiter­entwicklung
  • Zuverlässigkeit, Verbind­lichkeit, Verantwortungs­bereitschaft und Teamfähigkeit 

Gute Gründe, bei uns mitzuarbeiten:

  • Sehr interessante, viel­fältige, verantwortungs­volle Tätig­keit mit eigenen Gestaltungs­möglich­keiten
  • Zusammenarbeit mit engagierten Kolleg*innen (m/w/d)
  • Vergütung nach der VfJ-Entgelt­ordnung
  • Überdurchschnittliche Sozialleistungen, z. B. Arbeitgeber­zuschuss zum Firmenticket (nach sechs Monaten) sowie arbeitgeber­finanzierte betrieb­liche Alters­vorsorge und Kranken­zusatz­versicherung (ab unbefristetem Arbeits­verhältnis) 
  • Strukturen, die die Vereinbar­keit von Beruf und Familie unter­stützen
  • Fort- und Weiterbildungs­möglich­keiten

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail oder schriftlich (mit einem frankierten Rückumschlag) an:

VfJ Werkstätten GmbH
Personalabteilung
Grenzallee 53
12057 Berlin
bewerbung@vfj-werkstaetten.de
www.vfj-werkstaetten.de

Haben Sie Fragen zur Bewerbung? Die Personalabteilung steht Ihnen gerne unter Telefon (030) 682 81-449 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem BDSG bzw. der EU DSGVO und BDSG (neu). Wenn Sie sich für eine offene Stelle oder initiativ bewerben, übermitteln Sie freiwillig personenbezogene Daten und Informationen (Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie etwaige Anhänge wie Lebenslauf, Anschreiben etc.). Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeitet und spätestens sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Sie haben im Umfang von Art. 16ff. DSGVO bzw. § 58 BDSG (neu) das Recht, von uns Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Bitte wenden Sie sich zur Ausübung dieser Rechte an die genannte Anschrift oder E-Mail.