Modernste Medizin und Pflege – mit Sicherheit! Das Universitäts­klinikum Erlangen bietet seit seiner Gründung im Jahr 1815 Medizin auf höchstem Niveau. In Diagnose und Therapie werden neueste Erkenntnisse der medizinischen Forschung sowie modernste Geräte eingesetzt. Über 9.400 Mitarbeitende aus rund 50 Berufen sind für die Erfüllung der viel­fältigen Aufgaben des Uni­versitäts­klinikums Erlangen notwendig und kümmern sich rund um die Uhr um unsere Patienten.

Justiziar (m/w/d)

für die Kaufmännische Direktion zum nächst­möglichen Zeitpunkt in Vollzeit gesucht

Ihre Aufgaben:

  • Medizinrecht in all seinen Facetten
  • Erstellung und rechtliche Prüfung von Dritt­mittel­verträgen (insbesondere klinische Studien, Forschungs- und Entwicklungs­kooperationen), auch in englischer Sprache
  • Vertretung des Universitäts­klinikums vor Zivil-, Sozial- und Verwaltungs­gerichten
  • Ansprechpartner (m/w/d) für alle Rechtsfragen im Universitäts­klinikum mit Ausnahme von solchen aus dem Gebiet des Arbeitsrechts

Ihr Profil:

  • umfassende Rechts­kenntnisse, die durch zwei mindestens befriedigende Examens­noten belegt sind
  • Fähigkeit, Lösungen für komplexe juristische Fragen auszuarbeiten und den Beteiligten verständlich zu präsentieren

Zusätzlich von Vorteil sind:

  • Erfahrung in der Bearbeitung von Dritt­mittel­verträgen, insbesondere für klinische Studien, Forschungs- und Entwicklungs­kooperationen in deutscher und englischer Sprache
  • fachübergreifendes Interesse an medizinischen Frage­stellungen
  • ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Verhandlungssicherheit und -geschick
  • selbstständige, strukturierte und ziel­orientierte Arbeitsweise
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit juristischen Datenbanken
  • Fähigkeit und Bereitschaft, sich in fremde Rechts­gebiete einzuarbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren, interessanten Arbeits­platz in einem motivierten und aufgeschlossenen Team
  • einen abwechslungs­reichen und verantwortungs­vollen Tätigkeits­bereich mit individuellen Entwicklungs­möglichkeiten
  • umfassende Angebote zur Gesundheits­förderung
  • alle Leistungen des öffentlichen Dienstes inklusive Zusatz­vorsorge der Versorgungs­anstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • familienfreundliches Umfeld und gegebenen­falls Wohn­heim­plätze

Bemerkungen:

  • die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und persönlichen Voraus­setzungen gemäß TV-L
  • die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet
  • es handelt sich um eine Vollzeit­stelle; nach Absprache ist die Beschäftigung auch in Teilzeit möglich

Auskünfte:

Birgit Gerlach
Leiterin des Justiziariats
Telefon: 09131 85-46747
E-Mail: birgit.gerlach@uk-erlangen.de

Ihre ausführliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 03.06.2022 an:

Universitätsklinikum Erlangen
Kaufmännische Direktion
Birgit Gerlach
Maximiliansplatz 2
91054 Erlangen
E-Mail: birgit.gerlach@uk-erlangen.de

Weitere Infos unter:

www.uk-erlangen.de/karriere/hinweise-fuer-bewerber/

Aufgrund der neuen Datenschutz-Grund­verordnung (DSGVO) weisen wir darauf hin, dass Ihre Unter­lagen im Rahmen des Bewerbungs­prozesses gespeichert und drei Monate nach Abschluss des Bewerbungs­verfahrens gelöscht werden.