Modernste Medizin und Pflege – mit Sicherheit! Das Universitäts­klinikum Erlangen bietet seit seiner Gründung im Jahr 1815 Medizin auf höchstem Niveau. In Diagnose und Therapie werden neueste Erkenntnisse der medizinischen Forschung sowie modernste Geräte eingesetzt. Über 9.400 Mitarbeitende aus rund 50 Berufen sind für die Erfüllung der viel­fältigen Aufgaben des Uni­versitäts­klinikums Erlangen notwendig und kümmern sich rund um die Uhr um unsere Patienten.

Ergotherapeut (m/w/d) / Kunst-, Kreativ- oder Beschäftigungstherapeut (m/w/d)

für die Kinder- und Jugend­abteilung für Psychische Gesund­heit zum nächst­möglichen Zeit­punkt in Vollzeit oder Teilzeit gesucht

Ihre Aufgaben:

  • selbstständige Planung und Durch­führung von ergo­thera­peutischen, kunst- oder kreativ­thera­peutischen Maßnahmen entsprechend den Ressourcen und Therapie­zielen unserer Patienten
  • Leistungserfassung und Erstellung von Verlaufs­dokumentationen
  • Entwicklungs­förderung unter Anwendung aktueller ergo­thera­peutischer, kunst- oder kreativ­thera­peutischer Konzepte, Methoden und Techniken
  • Zusammenarbeit im multi­professionellen Team sowie Teil­nahme an Fall- / Team­besprechungen und Über­gaben

Ihr Profil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum staat­lich aner­kannten Ergo­therapeuten (m/w/d), Kreativ- oder Beschäftigungs­therapeuten (m/w/d) bzw. ein abgeschlossenes Studium als Kunst­therapeut (m/w/d)

Zusätzlich von Vorteil sind:

  • umfassende ergo-, kunst- oder kreativ­therapeutische Kennt­nisse und Fähig­keiten
  • bestenfalls bereits Erfahrung im Bereich der Kinder- und Jugend­psychiatrie
  • selbstständiges und verant­wortungs­bewusstes Arbeiten
  • Engagement und Team­fähigkeit
  • ein respektvoller Umgang mit Kindern und Familien
  • ganzheitliche, situations­orientierte und strukturierte Arbeits­weise

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren, interessanten Arbeits­platz in einem motivierten, aufge­schlossenen Team
  • sorgfältige und qualifi­zierte Einarbeitung und Unter­stützung bei der neuen Heraus­forderung
  • einen abwechslungs­reichen und verant­wortungs­vollen Tätigkeits­bereich mit indivi­duellen Entwicklungs­möglichkeiten
  • umfassende Angebote zur Gesundheits­förderung
  • alle Leistungen des öffent­lichen Dienstes inklusive Zusatz­vorsorge der Versorgungs­anstalt des Bundes und der Länder (VBL)

Bemerkungen:

  • beabsichtigte Eingruppierung je nach Qualifi­kation und persön­lichen Voraus­setzungen gemäß TV-L
  • die Stelle ist zunächst befristet für ein Jahr, eine Weiter­beschäftigung bei entsprechender Eignung wird angestrebt
  • es handelt sich um eine Vollzeit- oder Teilzeit­stelle

Auskünfte:

PD Dr. med. Stefanie Horndasch
Geschäftsführende Oberärztin
Telefon: 09131 85-39122

oder

Frau Vittoria Moll
Leitung Spezialtherapie
Telefon: 09131 85-39122

Ihre ausführliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 03.06.2022 über unser Online-Bewerbungsformular an:

Universitätsklinikum Erlangen
Kinder- und Jugendabteilung für Psychische Gesundheit
Prof. Dr. med. G. Moll
Schwabachanlage 6
91054 Erlangen

Weitere Infos unter:

www.uk-erlangen.de/karriere/hinweise-fuer-bewerber/

Aufgrund der neuen Datenschutz-Grund­verordnung (DSGVO) weisen wir darauf hin, dass Ihre Unter­lagen im Rahmen des Bewerbungs­prozesses gespeichert und drei Monate nach Abschluss des Bewerbungs­verfahrens gelöscht werden.