„Mobilität, Energie, Effizienz –
das sind die großen Zukunfts­themen,
zu denen wir unseren Beitrag leisten.
Seien Sie dabei!

Teijin Carbon ist ein führender Hersteller von Carbon­fasern und Carbon­faser-basierten Halb­zeugen. Bei der Ent­wicklung unserer Produkte ist Nach­haltigkeit ein wichtiger Faktor für uns und unsere Kunden. Die Carbon­faser wird vielseitig ein­gesetzt in Luft- und Raum­fahrt, Auto­motive und Wind­energie, Maschinen- und Schiff­bau, Medizin­technik und Sportartikel sowie Öl-Offshore.

Teijin Carbon Europe GmbH ist Teil der Teijin Gruppe mit Sitz der Muttergesellschaft in Tokio, Japan. Zu Teijin gehören mehr als 170 Unternehmen mit 20.000 Mitarbeitern in mehr als 20 Ländern weltweit.

Zur Verstärkung unserer Abteilung Processing Technology suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen interessierten und engagierten

TEXTILINGENIEUR (M/W/D) FASERVERBUNDMATERIALIEN UND TEXTILE HALBZEUGE

für den Standort Wuppertal

Zu Ihrem künftigen Aufgabenbereich gehören insbesondere:

  • Unterstützung der Ent­wicklung unserer Downstream-Produkte im Teijin-Produktportfolio der Faser­verbundmaterialien und textile Halbzeuge
  • Analyse der aktuellen Materialien und Erarbeitung von Lösungen zur Modifikation und Optimierung sowie Mitwirkung bei der Optimierung der Produkt­anwendungen innerhalb anspruchs­voller Kunden­programme
  • Selbstständige Initiierung und Betreuung von Untersuchungs­programmen an textilen Halbzeugen, Durch­führung der Ergebnis­analysen und Erarbeitung von Lösungs­vorschlägen
  • Planung, Organisation und Durch­führung komplexer analytischer Aufgaben
  • Begleitung von textilen Produktionen und Material­entwicklungen, sowohl intern als auch in Zusammen­arbeit mit externen Partnern

Um diese anspruchs­vollen Auf­gaben erfolg­reich bear­beiten zu können, sollten Sie folgende Anforde­rungen erfüllen:

  • Abgeschlossenes Studium (Fachhoch­schule oder Universität) im Bereich Textil­technologie, Faser­verbundtechnologie, Kunststoff­technik oder Material­wissenschaften
  • Erste Berufserfahrung in der Entwicklung von textilen Halbzeugen sowie in der Anwendung von Faserverbund­materialien
  • Idealer­weise Kenntnisse in den gängigen Harzinfusionsverfahren (z.B. RTM, RI, VAP) im Rahmen von Laminatherstellungen
  • Zuverlässige, selbst­ständige und verantwortungs­bewusste Arbeits­weise, Engagement, Flexi­bilität und Schnelligkeit in der Arbeitsdurchführung sowie Teamfähigkeit und ein koope­rativer Umgang mit Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kollegen
  • Fließende Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereit­schaft zu gelegent­lichen Dienstreisen (über­wiegend in Europa) sowie Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team
  • Flache Hierarchien in einem inter­nationalen Konzern
  • Abteilungs­übergreifende, syste­matische Einarbeitung
  • Attraktive Vergütung basierend auf dem chemischen Tarif­vertrag mit Urlaubs- und Weihnachts­geld
  • Betriebliche und tarifliche Alters­versorgung
  • Ausge­wogene Work-Life-Balance durch Gleit­zeit sowie die Möglich­keit, regelmäßig im Homeoffice zu arbeiten im Rahmen einer betrieblichen Regelung
  • Jährliche Mitarbeiter­gespräche und die Chance auf neue und intere­ssante Heraus­forderungen
  • Weiter­bildungs­möglichkeiten durch Schulungen
  • Regel­mäßige Mitarbeiter­veranstaltungen, wie z.B. Feste und Sport­veranstaltungen
  • Betrieb­liches Gesundheits­management, wie z.B. Betriebssport
  • Kosten­lose Parkplätze
TEIJIN CARBON EUROPE GMBH

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre voll­ständigen Bewerbungs­unter­lagen

  1. mit Bezug auf die Ref.-Nr. DP-2
  2. möglichst elektro­nisch im PDF-Format
  3. mit Angabe Ihres frühest­möglichen Eintritts­termins
  4. mit Ihrer Gehalts­vorstellung

an:

Teijin Carbon Europe GmbH
Frau Ute Rademacher
Human Resources
Vitsstraße 2
52525 Heinsberg
hr@teijincarbon.com

www.teijincarbon.com