Als einer der bedeutendsten Salzanbieter Europas mit Standorten in Heilbronn, Bad Friedrichshall, Bad Reichenhall und Berchtes­gaden gewinnen, produzieren und verarbeiten wir Salz für unsere in- und ausländischen Kunden in Industrie, öffentlichen Institutionen, Gewerbe und Handel. Die Südwestdeutsche Salzwerke AG vermarktet das gesamte Salzsortiment. Neben den bekannten Bad Reichenhaller Produkten bietet sie alle Körnungen, Qualitäten und Zusätze an. Die Gruppe der Reederei Schwaben GmbH zählt mit ihren vielfältigen Wasser- und landseitigen Transport- und Logistikkapazitäten ebenso zum Konzern wie die UEV Umwelt, Entsorgung und Verwertung GmbH, die die Hohlräume unter Tage vermarktet.

Wir suchen ab dem 01.01.2023 für den Bereich Entsorgung am Standort in Bad Friedrichshall-Kochendorf einen

Mitarbeiter Genehmigungswesen Entsorgung (gn)

Interessante und herausfordernde Tätigkeiten bei unserer Tochtergesellschaft in der UEV-Umwelt, Entsorgung und Verwertung GmbH erwarten Sie. Sie arbeiten in einem motivierten Team. Ergreifen Sie die Chance, Ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen – wir trauen Ihnen viel zu, vom ersten Tag an.

Ihr Aufgabenfeld:

  • Durchführung von Genehmigungsverfahren für die Einlagerung von Abfällen im Verbundbergwerk Heilbronn-Kochendorf und der Untertagedeponie Heilbronn
  • Untersuchung und Bewertung von Abfallstoffen im Hinblick auf die Einlagerungsfähigkeit unter Tage
  • Beratung und Betreuung des Vertriebsteams bei der Akquise neuer Abfallströme
  • Begleitung von Veränderungen hinsichtlich gesetzlicher Vorgaben in den Bereichen Umweltschutz, Entsorgung und Arbeitssicherheit
  • Innerbetriebliche Überwachung der Einhaltung von Genehmigungsauflagen
  • Verwaltung und Pflege von Betriebsdaten
  • Vertretung der Abfallannahme der Untertagedeponie Heilbronn

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium in einer technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung, alternativ fachspezifische Technikerausbildung vorzugsweise in den Bereichen Umwelt, Chemie, Physik, Geowissenschaften oder Bergbau
  • Chemisches Grundverständnis
  • Bereitschaft, sich in technische, chemische und gesetzliche Fragestellungen rund um die Themen Bergbau, Entsorgung, Umweltschutz und Arbeitsschutz einzuarbeiten
  • Engagement und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Sicherer Einsatz gängiger Office-Software
  • Führerschein Klasse B

Nehmen Sie die Herausforderung an! Bewerben Sie sich mit Ihren aussagefähigen Unterlagen unter Angabe Ihres Entgelt­wunsches und frühest­möglichen Starttermins auf unserer Karriereseite unter der Kennziffer 22 20 HN.

Südwestdeutsche Salzwerke AG | Salzgrund 67 | 74076 Heilbronn | www.salzwerke.de