Bewerben Sie sich jetzt als

Referent (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit (mindestens 50%) Schwerpunkt: Informationssicherheit
für die Abteilung Recht und Stäbe in unserer Hauptverwaltung Fellbach

Sie freuen sich auf:

  • Steuerung und kontinuier­liche Weiter­entwicklung des Infor­mations­sicher­heits­managements
  • eigenständige Erfassung, Analyse und Bewertung von Anforderungen an die IT-Sicherheit
  • Mitwirkung und Beratung bei der IT-Sicher­heits­analyse zur Identi­fizierung und Bewertung von Informations­sicher­heits­risiken
  • Bearbeitung, Doku­mentation und Aufklärung von Infor­mations­sicher­heits­vorfällen
  • Erstellung von Berichten zur Information des Vorstands und des Aufsichts­rats
  • Mitarbeit in Projekten und Vorhaben zur Sicher­stellung der Vorgaben der Informations­sicherheit
  • Austausch mit internen Stakeholdern (Informations­sicher­heits­beauftragter, Schlüssel­funktionen, IT-Sicherheit und -Governance, Notfall­management etc.)
  • Vor- und Nach­bereitung sowie Leitung des Sicherheits­komitees
  • Unter­stützung bei sowie eigen­ständige Planung und Durch­führung von Audits, Kontrollen und Schulungen

Sie bringen mit:

  • abge­schlossene Berufs­ausbildung (IT, Wirtschafts- oder Rechts­wissenschaften, Versicherungs­fachwirt (w/m/d), jeweils mit aufsichts­rechtlichem und IT-tech­nischem Bezug etc.)
  • einschlägige Berufspraxis, idealer­weise erworben in der regulierten Finanz­branche
  • Erfahrung mit der Umsetzung aufsichts­rechtlicher Anforde­rungen an die Informationssicherheit (KWG, MaRisk / BAIT, Solvency II, VAG, MaGo, VAIT etc.)
  • sehr gute IT-Kennt­nisse (technisch und inhalt­lich) sowie nach­gewiesene Quali­fikationen im Bereich der relevanten Standards des BSI oder der ISO
  • versierter Umgang mit moderner EDV sowie eine ausge­prägte Hands-on-Mentalität
  • Kommu­nikations- und Ausdrucks­fähigkeit auf einem hohen Level
  • Verhandlungs­geschick, Entscheidungs­freude, souveränes Auftreten, Diskretion und Zuverlässig­keit
  • eigen­ständige, umsichtige, syste­matische und effiziente Arbeits­weise
  • Flexi­bilität, hohes Engagement, Team­fähigkeit und kunden­orientiertes Verhalten
  • Freude an der Weiter­bildung sowie daran, neue Heraus­forderungen anzunehmen

So sind wir:

Wir sind der Gesundheits­spezialist. Schon seit bald 100 Jahren schreiben wir Geschichte als privater Kranken­versicherer und als Arbeit­geber im Trendmarkt Gesund­heit. Unsere Erfahrung erlaubt uns, nicht nur heute einen guten Job zu machen, sondern auch morgen. Das geht nur mit starken Persön­lich­keiten. Werden auch Sie ein Teil der SDK. Schreiben Sie die Erfolgs­geschichte gemein­sam mit uns weiter.

Unsere Benefits:

  • Arbeiten in moderner New Work Umgebung
  • flexibles und mobiles Arbeiten
  • individuelle Weiter­bildungs­möglichkeiten
  • umfangreiche Sozial­leistungen
  • vertrauens­volle Arbeits­kultur und flache Hierarchien
  • abwechslungs­reiche Gesundheits­angebote

So starten Sie durch:

Senden Sie uns einfach Ihre Bewerbungsunterlagen an: personal@sdk.de.
Sie haben noch Fragen? Einfach anrufen.
Frau Laura Schuster, Personalreferentin
0711 7372-8611