EIN HERZ FÜR DIE REGION

Für unsere privaten und gewerblichen Kunden stellen wir die tag­tägliche Versorgung mit Wasser, Energie, Daten­dienste und Mobilität sicher. In unseren Bädern lernen Kinder Schwimmen, Familien finden Erholung und die Vereine haben dort ihre Trainings­stätten. Unsere Bürger können sich darauf ver­lassen, dass ihnen jeder­zeit Wärme, Strom und frisches Wasser zur Verfügung stehen. Industrie und Handwerk bauen auf die Erfahrungen und Expertise unserer über 170 Mitarbeiter, um ihre Unter­nehmen in der Energie­wende und auf dem Weg zur Klima­neutralität zu begleiten.

Als KRITIS-Unternehmen sind wir in der Ver­ant­wortung, die Versorgungs­sicher­heit für unsere Region jeder­zeit sicher zu stellen. Um dieser Ver­ant­wortung gerecht zu werden suchen wir zum nächst­möglichen Termin einen

Informationssicherheitsbeauftragten /
IT Security Manager (w/m/d)

für unseren Standort am Rande der Waiblinger Altstadt.

In dieser Rolle sind Sie als zentraler Ansprech­partner (w/m/d) ver­ant­wort­lich für die Gestaltung und Um­setzung aller ISMS- und Datenschutz­themen der Stadtwerke Waiblingen. Damit Sie in Ihrer Aufgabe erfolg­reich werden, bieten wir Ihnen viel Gestaltungs­frei­raum in der täglichen Arbeit, eine sehr gute Verein­bar­keit von Beruf und Privatem sowie alle erforder­lichen Arbeits­mittel und Tools.

Ihre Aufgaben:

  • Kontinuierliche Weiter­ent­wicklung unseres zertifiziertes ISMS basierend auf ISO 27001, 27002 und 27019
  • Sie initiieren und begleiten die Definition von Bedrohungs­szenarien, Schwach­stellen­analysen und Cyber-Abwehr-Maßnahmen und setzen Awareness- und Coaching-Maßnahmen zu diesen Themen für unsere Mitarbeiter auf
  • Unsere Prozesse und Regelungen zum Daten­schutz (Verfahrens­verzeichnisse, TOMs, AVV) werden von Ihnen gepflegt und regel­mäßig auf Aktualität überprüft
  • ISMS- und DSGVO-Audits werden von Ihnen feder­führend vor­bereitet und begleitet

Sie bringen mit:

  • Ausbildung, Studium oder Weiter­bildungen mit IT-Bezug und erste Erfahrung im Aufbau und Betrieb von Information Security Management Systemen
  • Sie kennen idealer­weise die besonderen ISMS-Anforderungen von KRITIS-Unternehmen
  • Genauigkeit gepaart mit einem pragmatischen Blick für das Wesentliche
  • Mit Ihrer sach- und ziel­ge­richteten Kommunikation können Sie bei anderen Teams und Fach­bereichen eine hohe Auf­merksam­keit für ISMS- und Daten­schutz­themen erreichen

Unser Angebot:

  • Sie haben viel Freiraum und Gestaltungs­möglich­keiten in Ihren Auf­gaben­gebieten und angrenzenden Themen
  • Eine intensive und strukturierte Ein­arbeitungs­phase begleitet durch Ihren Paten
  • Faire Arbeitsbedingungen ent­sprechend des Tarif­vertrages für Versorgungs­betriebe (TV-V) und eine gute Verein­barkeit von Beruf und Privat­leben durch flexible Arbeits­zeit­modelle
  • Attraktive Benefits rund um Ihre Gesund­heit, Alters­vor­sorge, Mobilität sowie Ihre berufliche und persönliche Weiter­entwicklung

hier bewerben

Erste Fragen zu der Stelle beant­wortet Ihnen gerne Holm Hasenbach (Bereichsleiter IT), unter 07151 131-158, oder Jochen Hupfer (Human Resources), unter 07151 131-146.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, auch wenn Sie noch nicht alle Anforderungen voll­ständig erfüllen.