Headerbild

Als kompetenter Partner in Sachen Energie und Wasser möchten wir unseren Spitzenplatz beim Service auch in Zukunft nicht nur halten, sondern weiter ausbauen. Unser Erfolg basiert auf dem engagierten Einsatz von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Für die Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für den Arbeitsbereich

Assistenz Bereichsleitung Shared Services (m/w/d)

Die Stelle ist ab sofort in Vollzeit auf Basis eines unbefristeten Arbeitsvertrages zu besetzen.

Im Idealfall verfügen Sie über:

  • ein abgeschlossenes betriebs­wirtschaft­liches Studium, z. B. Berufsakademie, Duale Hochschule oder Fachhochschule; alternativ eine abge­schlossene kauf­männische Aus­bildung mit anschließender betriebs­wirtschaft­licher Ver­tiefung
  • sicherer Umgang mit Word, Excel, PowerPoint und Outlook
  • Organisationstalent und eine gute Auffassungs­gabe
  • Einsatzfreude und Stressresistenz
  • Teamfähigkeit und Eigen­initiative
  • ein hohes Maß an Zuver­lässigkeit und Verantwortungs­bereit­schaft
  • ein aufge­schlossenes und freund­liches Auf­treten
  • Führerschein der Klasse B

Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • eigenverantwortliche Durch­führung und konzep­tionelle Unte­rstützung von Projekten
  • enge Zusammenarbeit mit dem Bereichs­leiter Shared Services, der auch Prokurist der Stadtwerke ist
  • Erstellung von Berichten, Sitzungs­protokollen, Aus­wertungen, Konzepten usw.
  • Ausarbeitung und Vor­bereitung von Präsen­tationen
  • Korrespondenzführung (Entwurf und Über­arbeitung von Schrift­stücken)

Darüber hinaus fallen viel­fältige organi­satorische und verwaltungs­technische Auf­gaben für unser Tochter­unternehmen SWiFTTec GmbH an, z. B. in den Bereichen Per­sonal, Ver­trieb, Buch­haltung und Controlling.

Bei uns erwartet Sie:

  • Entgelt nach Tarif­vertrag Versorgungs­betriebe (TV-V)
  • interessantes Aufgaben­gebiet mit einem guten Maß an Eigen­verantwortung
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten im Rah­men einer aktuellen Betriebs­vereinbarung
  • attraktive Modelle zur Entgelt­umwandlung im Rahmen der betrieb­lichen Alters­vorsorge
  • flache Hierar­chien und kurze Entscheidungs­wege
  • kontinuierliche Weiter­bildung zur Erfüllung Ihrer Auf­gaben

Wenn Sie an dieser abwechslungsreichen Aufgabe interessiert sind, nutzen Sie bitte zur Bewerbung ausschließlich unser Online-Bewerbungssystem.

Für Ihre Rückfragen
steht Ihnen Torsten Heigl
unter 06233 602-121
gerne zur Verfügung.