headerbild

Das Städtische Krankenhaus Kiel versorgt als Schwerpunktversorger mit 605 Planbetten rund 26.000 Patient*innen jährlich stationär sowie über 46.000 Patient*innen ambulant. Rund 2.000 Mitarbeiter*innen erbringen medizinische und pflegerische Leistungen auf höchstem Niveau. Die Struktur des Klinikums können Sie unter www.krankenhaus-kiel.de nachvollziehen.

Die Städtische Krankenhaus Kiel GmbH sucht zum 01.09.2022 einen

Assistenzarzt (m/w/d) Innere Medizin Schwerpunkt Pneumologie

Für unsere 4. Medizinische Klinik

Die 4. Medizinische Klinik des Städtischen Krankenhauses Kiel behandelt Patient*innen mit Krankheitsbildern aus dem gesamten Spektrum der Pneumologie. Neben der Versorgung von Patient*innen mit Pneumonien, COPD und Lungenkarzinom stellen die Diagnostik und Therapie bei seltenen Lungenerkrankungen (Christiane-Herzog-Zentrum zur Behandlung der Mukoviszidose, ASV-Ambulanzen für Sarkoidose und Tuberkulose, HIV-Sprechstunde, Sprechstunde für interstitielle Lungenerkrankungen) und die Entwöhnung von langzeitbeatmeten Patient*innen besondere Schwerpunkte dar. Die technische Ausstattung ist modern und umfasst die erforderlichen Geräte zur Diagnostik und Therapie pneumologischer Erkrankungen. In der Endoskopie werden alle bronchoskopischen Interventionen durchgeführt, bei Bedarf auch in enger Zusammenarbeit mit der Radiologie oder Anästhesie. Wir sind ein kompetentes Team mit langjähriger Erfahrung und zeichnen uns durch einen hilfsbereiten, freundlichen Umgang miteinander aus. Wir arbeiten Sie sorgfältig ein und geben unser Wissen und unsere Erfahrung gern an Sie weiter!

Ihre Aufgaben

  • Versorgung von Patient*innen auf einer pneumologischen Normalstation
  • Anlegen unterschiedlicher Thoraxdrainagen unter Anleitung
  • Einstellung nicht-invasiver Beatmungsverfahren mit unseren Atmungstherapeuten
  • Bettseitige Sonographie
  • Mögliche Rotationen in die anderen internistischen Kliniken
  • Erlernen der Funktionsdiagnostik in einem aufbauenden Konzept
  • Mitwirkung in den Ambulanzen im weiteren Verlauf

Wir bieten

  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
  • Eine Befristung für die Dauer der Weiterbildung mit dem Ziel einer Übernahme
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Unterschiedliche - auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmte - Arbeitszeitmodelle
  • Strukturierte Einarbeitung/Weiterbildung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie ein kollegiales Weiterbildungssystem
  • Kindertagesstätte auf dem Klinikgelände
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Attraktive Mitarbeiterrabatte bei verschiedenen Unternehmen
  • Firmenfitness zum SKK-Tarif
  • NAH.SH-Firmen-Abo
  • E-Bike-Leasing

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Medizinstudium
  • Approbation als Arzt (m/w/d) für Deutschland, Deutschkenntnisse auf C1-Niveau
  • Sie möchten mitverantwortlich in unserer Klinik arbeiten
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit und ein freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Kontakt

Sie möchten Teil eines familiären Teams werden, das auf Augenhöhe konstruktiv zusammenarbeitet? Dann bewerben Sie sich bis zum 15.08.2022 per E-Mail an bewerbung@krankenhaus-kiel.de.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Chefarzt der 4. Medizinischen Klinik, Herrn Prof. Dr. Burkhard Bewig, Tel.: 0431 1697-4601