headerbild headerbild-mobile

Arbeiten für unsere Stadt

Osterholz-Scharmbeck liegt 20 Kilometer nördlich von Bremen – in direkter Nachbarschaft zum Teufelsmoor. Unsere Mitarbeitenden kümmern sich um alles, was unsere moderne Kreisstadt als attraktiven Wohn-, Lebens- und Arbeitsort ausmacht. Entscheiden auch Sie sich für einen Arbeitsplatz, an dem Sie etwas bewegen können: für Menschen aus Ihrer Umgebung, für Ihre Stadt, für Ihr Leben. Wir bieten Ihnen Freiraum in familiärer Arbeitsatmosphäre und sichere, vielfältige Zukunftsperspektiven.

Die Stadt Osterholz-Scharmbeck sucht für das Sachgebiet Campus, Jugend und Senioren zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachkraft (m/w/d) für Bildungs-, Jugend- und Quartiersprojekte

trennbalken

Aufgabenschwerpunkte:

  • Entwicklung und Umsetzung von Projekten des Bildungszentrums Campus für lebenslanges Lernen
  • Unterstützung der Netzwerkarbeit im Bildungs-, Jugend- und Quartiersbereich
  • Einwerbung und Abrechnung von Fördermitteln

Das bieten Sie:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozial-, Politik- oder Kulturwissenschaften, Pädagogik, Sozialen Arbeit (Diplom/B.A.), Soziologie oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in den Strukturen und aktuellen Herausforderungen im Bildungswesen, in der Jugendarbeit und in der sozialräumlichen Arbeit wünschenswert
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Bildungs-, Jugend- oder Quartiersprojekten
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Schulen, sozialen Einrichtungen und Behörden wünschenswert
  • Erfahrung in der Einwerbung und Abrechnung von Fördermitteln wünschenswert
  • Eigeninitiative und Handlungsorientierung
  • Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Sicheres und kompetentes Auftreten
  • Gute EDV-Kenntnisse 
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Abend- und Wochenendeinsätzen

Das bieten wir:

  • Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Teilzeit mit 19,50 Wochenstunden
  • Eingruppierung in Abhängigkeit Ihrer Qualifikation bis zur Entgeltgruppe S11b
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten außerhalb von festen Terminen und Veranstaltungen, Vereinbarung von Familie und Beruf
  • Fachspezifische und fachübergreifende Fortbildungen
  • Gute Anbindung an den ÖPNV nach Bremen und Bremerhaven
  • Jobticket des VBN
  • Firmenfitness
  • JobRad-Leasing

Bei Rückfragen zur Position wenden Sie sich gern an die zuständige Leitung, Dr. Ulrike Baumheier, unter Telefon 04791/17-520. Für Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Tanja Böschen aus dem Arbeitsbereich Personal unter Telefon 04791/17-267 als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 20.06.2022 über das Online-Bewerbungsportal der Stadt Osterholz-Scharmbeck.

Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte Ihr persönliches Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Ihre relevanten Zeugnisse enthalten.

Sollten Sie hiervon abweichend Ihre Bewerbung in Papierform einreichen wollen, senden Sie diese an die unten stehende Adresse.

Datenschutzhinweis: Durch die Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen auf datenschutzrechtlich unbedenklichem Wege vernichtet.