Stadt Nürnberg – Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeit­geberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähig­keiten und Fertig­keiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitge­stalten und besonders machen.

Werden auch Sie Teil unserer starken Gemein­schaft und bereichern Sie uns als

Techniker/in (w/m/d) oder Meister/in (w/m/d) im Bereich Elektro-, Informations- und Telekommunikationstechnik

Entgeltgruppe 9a TVöD, unbefristet
Einsatzbereich: Feuerwehr Nürnberg, Abteilung Verwaltung, Elektro- und Kommunikations­technik, Sachgebiet Elektro- und Kommunikationstechnik

Stellen-ID: J000003884

Ihre Aufgaben:

  • Eigen­verant­wort­liche Umsetzung von Maßnahmen
  • Bauleitung von Tiefbau-, Sparten­verlegungs- und Kabel­zug­projekten
  • Strategische Weiter­entwicklung des Kabel­netzes
  • Mitarbeiterführung von Monteuren und Vorarbeitern
  • Eigen­verant­wort­liche Störungs­beseitigung in Zusammen­arbeit mit den Monteuren

Ihr Profil:

Für die Tätigkeit sind unverzichtbar:

  • Erfolgreich abgeschlossene Qualifizierung als Meister/in (w/m/d) oder Techniker/in (w/m/d) im Bereich Elektro-, Informations- und Tele­kommunikations­technik mit einschlägiger Berufs­erfahrung im Bereich der Erstellung von Haus­anschlüssen sowie in der Projekt­betreuung von Tiefbau- und Kabel­zug­projekten
    oder
  • Abgeschlossene Berufs­ausbildung als Elektroniker/in (w/m/d) mit mindestens fünf­jähriger Berufs­erfahrung im Bereich Projekt­bearbeitung (Haus­anschlüsse sowie Tiefbau- und Kabelzug­projekte)
  • Führerschein der Klasse B
  • Volle gesund­heit­lichen Eignung für den Tätigkeits­bereich
  • Bereitschaft zum Einsatz im Störungs­dienst und in rollierender Ruf­bereit­schaft, auch außer­halb der üblichen Arbeits­zeiten

Daneben erwarten wir:

  • Handwerkliches Geschick und Aufgeschlossen­heit gegen­über einem breiten technischen Aufgaben­gebiet
  • Verständnis für den Breit­band­ausbau
  • Fähigkeit, technische Zusammen­hänge verständ­lich zu erklären und unter Zeit­druck zuver­lässig und gewissen­haft zu arbeiten
  • Zuverlässigkeit, Team­fähig­keit sowie Eigen­initiative
  • Selbstständigkeit sowie ausge­prägte Verant­wortungs- und Einsatz­bereit­schaft
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (Microsoft Office)

Unser Angebot:

  • Sicherer Arbeits­platz im öffent­lichen Dienst mit Standort­garantie
  • Unbefristete Einstellung
  • Arbeiten in einem vertrauens­vollen Umfeld mit gegen­seitigem Respekt und Team­geist
  • Jahressonder­zahlung und leistungs­orientierte Prämien
  • Attraktive, arbeit­geber­finanzierte Alters­versorgung

Ihre Bewerbung – Ihre Chance auf viele Möglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen über unsere Online-Bewerbungs­plattform.

Kontakt: Frau Holzenleuchter, Tel.: 0911 231-14679 (bei Fragen zur Bewerbung)
Herr Peters, Tel.: 0911 231-61541 (bei fachlichen Fragen)

Bewerbungsfrist: 01.08.2022

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellen­ausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personal­arbeit.

Total E-Quality Diversity karriere.nuernberg.de