Stadt Nürnberg – Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeit­geberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähig­keiten und Fertig­keiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitge­stalten und besonders machen.

Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (SÖR) steht mit seinen viel­fältigen Leistungen für (Aus-)Bau und Instand­haltung städtischer Infra­struktur – von Wegen, Straßen und Brücken über Straßen­beleuchtung und Verkehrs­regelungs­technik bis zu Grün­anlagen und Gewässern. SÖR bietet damit für Mitarbeiter/innen in technischen Berufen zahlreiche attraktive Betätigungs­felder zur Mitgestaltung des öffentlichen Raumes.

Werden auch Sie Teil unserer starken Gemein­schaft und bereichern Sie uns als

Techniker/in oder Meister/in (w/m/d) im Baugewerbe oder Garten- und Landschaftsbau für die Planung, Durchführung und Überwachung im Straßenbau

Entgeltgruppe 9a TVöD, unbefristet
Einsatzbereich: Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg, Abteilung Betrieb und Unterhalt, Bezirk 2

Stellen-ID: J000003659

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Planung und Durchführung von spannenden Projekten im Bereich Straßenbau und -unterhalt
  • Baubegleitung und Kontrolle sowohl im Innen­dienst als auch auf den Baustellen vor Ort (innerhalb des Stadt­gebiets Nürnberg)
  • Abwicklung der Bau­vorbereitung sowie der Ausführung
  • Projektierung, Organisation, Koordinierung, Überwachung sowie Abrechnung von Straßen­unterhalts­maßnahmen und von Umbau­maßnahmen mit Vertrags­firmen
  • Vorbereitung, Überwachung und Durch­führung des Winter­dienstes in der Rolle der Einsatz­leitung

Ihr Profil:

Für die Tätigkeit ist eine Qualifikation als Techniker/in (w/m/d) bzw. Meister/in (w/m/d) im Baugewerbe oder im Garten- und Land­schafts­bau oder in einer sonstigen einschlägigen Fach­richtung unverzichtbar.

Daneben erwarten wir:

  • Kenntnisse über Bauabläufe sowie in den einschlägigen Vorschriften und im Bereich Straßenbau und -unterhalt
  • Verbindliches und sicheres Auftreten sowie Durch­setzungs­fähigkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise und ausgeprägte Team­fähigkeit
  • Verhandlungs- und Organi­sations­geschick
  • Führerschein der Klasse B sowie die volle gesundheitliche Eignung für die Tätigkeit
  • Bereitschaft zum Dienst außerhalb der regulären Arbeits­zeiten (im Rahmen der Winter­dienst­einsatz­leitung)

Unser Angebot:

  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standort­garantie
  • Unbefristete Einstellung
  • Arbeiten in einem vertrauens­vollen Umfeld mit gegen­seitigem Respekt und Teamgeist
  • Jahressonderzahlung und leistungs­orientierte Prämien
  • Attraktive, arbeitgeber­finanzierte Alters­versorgung
  • Flexible Arbeitszeiten und Beschäftigungs­modelle
  • Breit aufgestelltes Gesundheits­management mit zahl­reichen Angeboten und Kursen

Ihre Bewerbung – Ihre Chance auf viele Möglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen über unsere Online-Bewerbungs­plattform.

Kontakt: Frau Holzenleuchter, Tel.: 0911 231-14679 (bei Fragen zur Bewerbung)
Herr Kupfer, Tel.: 0911 231-4556 (bei fachlichen Fragen)

Bewerbungsfrist: 01.07.2022

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellen­ausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personal­arbeit.

Total E-Quality Diversity karriere.nuernberg.de