Stadt Nürnberg – Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeit­geberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähig­keiten und Fertig­keiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitge­stalten und besonders machen.

Das NürnbergStift ist ein Eigenbetrieb der Stadt Nürnberg und betreibt folgende Altenpflege­einrichtungen und Dienste: Pflege­zentrum Sebastianspital, August-Meier-Heim, Senioren-Wohnanlage St. Johannis, Senioren-Wohnanlage Platnersberg, Heilig-Geist-Spital als Wohnheim sowie den Ambulanten Dienst und die Geriatrische Rehabilitation.

Werden auch Sie Teil unserer starken Gemein­schaft und bereichern Sie uns als

Leiter/in (w/m/d) Sebastianspital

Entgeltgruppe 12 TVöD, unbefristet
Einsatzbereich: NürnbergStift

Stellen-ID: J000004189

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Pflegezentrums Sebastianspital mit insgesamt 254 Plätzen in Langzeit-, Kurzzeit- und Tages­pflege sowie einem Umsatz von 14 Mio. Euro
  • Umsetzung sowie kontinuierliche Weiter­entwicklung unseres bewohner­orientierten Pflege-, Versorgungs- und Betreuungs­konzepts
  • Bindung, Förderung und Weiterentwicklung von 188 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (w/m/d)
  • Verantwortung für das Qualitätsmanagement sowie den wirtschaftlichen Erfolg der Einrichtung unter Berück­sichtigung gesetz­licher Grundlagen und wirtschaft­licher Aspekte
  • Vertretung des Trägers nach außen sowie aktive Pflege und Aufbau von Netzwerken innerhalb und außerhalb des Eigen­betriebes
  • Steuerung einer kontinuierlichen Auslastung ein­schließlich Belegungs­management der Ein­richtung

Ihr Profil:

Für die Tätigkeit ist unverzichtbar:

  • Ein abgeschlossenes wirtschafts- oder sozial­wissenschaftliches Hochschul­studium (Bachelor bzw. Diplom [FH]), z.B. Soziale Arbeit oder Sozial­ökonomie, oder
  • Die Qualifikation zur Leitung einer stationären Ein­richtung der Pflege und für ältere Menschen nach AVPfleWoqG

Daneben erwarten wir:

  • Einschlägige Berufserfahrung als Einrichtungs­leitung oder stell­vertretende Einrichtungs­leitung
  • Sehr gute Kommunikations­fähigkeit und ein hohes Maß an Sozial­kompetenz
  • Organisationstalent sowie Engagement und Freude im Arbeits­feld Alten­pflege
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Fähigkeit zur konzeptionellen Arbeit und zu deren praktischer Umsetzung
  • Ein hohes Verantwortungsbewusstsein für die der Ein­richtung anver­trauten Menschen
  • Mitgestaltung und Umsetzung digitaler Veränderungs­prozesse in Ihrem Ver­antwortungs­bereich

Unser Angebot:

  • Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld, geprägt von gegen­seitigem Respekt und Teamgeist
  • Vielfältiges und abwechslungs­reiches Aufgaben­gebiet
  • Unbefristete Einstellung und sicherer Arbeits­platz im öffentlichen Dienst mit Standort­garantie
  • Jahressonderzahlung und leistungs­orientierte Prämien
  • Attraktive, arbeitgeber­finanzierte Alters­versorgung mit Aufstockungs­möglich­keiten
  • Zuschuss zum FirmenAbo der VAG bzw. zu Jahres­fahrkarten der Deutschen Bahn
  • Rabatte für Mitarbeiter/innen (w/m/d)

Ihre Bewerbung – Ihre Chance auf viele Möglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen über unsere Online-Bewerbungs­plattform.

Kontakt: Herr Trahms, Tel.: 0911 231-8163 (bei Fragen zur Bewerbung)
Frau Schmude-Basic, Tel.: 0911 21531-800 (bei fachlichen Fragen)

Bewerbungsfrist: 28.08.2022

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellen­ausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personal­arbeit.

Total E-Quality Diversity karriere.nuernberg.de