Stadt Nürnberg – Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeit­geberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähig­keiten und Fertig­keiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitge­stalten und besonders machen.

Als kompetenter Partner der kommunalen Dienst­stellen und Eigen­betriebe leistet das Amt für Informations­technologie (IT) einen maßgeblichen Beitrag zur digitalen Transformation der Stadt Nürnberg. In seiner Rolle als Innovations­treiber erarbeitet IT Lösungen, um die Chancen der Digitalisierung im Interesse der Stadt­gesellschaft zu nutzen. IT betreibt die zentrale IT-Infrastruktur der Stadt­verwaltung und unterstützt die Dienst­stellen und Eigen­betriebe in sämtlichen IT-Angelegenheiten.

Werden auch Sie Teil unserer starken Gemein­schaft und bereichern Sie uns als

IT-Trainer/in (w/m/d) für DMS und SAP

Besoldungsgruppe A 10 BayBesG bzw. Entgeltgruppe 10 TVöD, unbefristet
Einsatzbereich: Amt für Informationstechnologie

Stellen-ID: J000003684

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und Evaluation von DMS- und SAP-Kursen sowie Workshops für unterschiedliche Zielgruppen (v.a. Online)
  • Erstellung und Pflege von Kurs­unterlagen und Arbeits­hilfen für das DMS und SAP
  • Erstellung von Web-based-Trainings und Tutorials
  • Betreuung und Akquise von Honorar­dozenten/-innen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem DMS-Kernteam, SAP-Kompetenz­zentrum und Personalamt
  • Kontinuierliche Verbesserung der Trainings­strategie
  • Steuerung eigener Projekte

Ihr Profil:

Für die Tätigkeit ist unverzichtbar:

  • Ein abgeschlossenes einschlägiges technisches, wirtschafts- oder verwaltungs­wissenschaftliches Hoch­schul­studium (Bachelor bzw. Diplom [FH]) oder
  • Die beamtenrechtliche Befähigung für die dritte Qualifikations­ebene der Fach­laufbahn Natur­wissenschaft und Technik, Schwerpunkt Verwaltungs­informatik, oder
  • Die beamtenrechtliche Befähigung für die dritte Qualifikations­ebene der Fach­laufbahn Verwaltung und Finanzen mit einschlägiger Berufs­erfahrung oder
  • Ein Abschluss als Verwaltungs­fachwirt/in (w/m/d) (Fach­prüfung II) mit einschlägiger Berufs­erfahrung

Daneben erwarten wir:

  • Trainingserfahrung und didaktische Kenntnisse im Bereich der Erwachsenen­bildung / beruflichen Weiter­bildung, optimalerweise im IT-Kontext
  • Gute IT-Kenntnisse und Bereitschaft zum Erwerb von vertieften Kenntnissen über das städtische Dokumenten­management­system (E-Akte) und die eingesetzten SAP-Module, um sich als Experte/-in (w/m/d) zu positionieren
  • Praktische Erfahrung in der Erstellung und Durchführung von E-Learning- und Blended-Learning-Angeboten sowie Kenntnisse im Umgang mit Autorentools und Learning-Management-Systemen sind wünschenswert
  • Kenntnisse im Umgang mit Office-Produkten sowie Präsentations- und Visualisierungs­techniken
  • Erfahrung im Projekt­management (u.a. agile Arbeitsweise)
  • Spaß an der Arbeit im Team
  • Selbstständige und kreative Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur stetigen Weiter­bildung
  • Kundenorientierte Arbeitsweise

Unser Angebot:

  • Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgaben­gebiet
  • Unbefristete Einstellung
  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie
  • Jahressonderzahlung und leistungs­orientierte Prämien
  • Attraktive, arbeitgeber­finanzierte Alters­versorgung mit Aufstockungs­möglichkeiten
  • Zuschuss zum FirmenAbo der VAG bzw. zu Jahres­fahr­karten der Deutschen Bahn
  • Rabatte für Mitarbeiter/innen (w/m/d)

Ihre Bewerbung – Ihre Chance auf viele Möglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen über unsere Online-Bewerbungs­plattform.

Kontakt: Frau Studeny, Tel.: 0911 231-16898 (bei Fragen zur Bewerbung)
Frau Messingschlager, Tel.: 0911 231-8620 (bei fachlichen Fragen)

Bewerbungsfrist: 18.05.2022

Unser Arbeitgebervideo

Weitere Informationen finden Sie unter it-fachkraefte.nuernberg.de.

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellen­ausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personal­arbeit.

Total E-Quality Diversity karriere.nuernberg.de