Stadt Nürnberg – Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeit­geberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähig­keiten und Fertig­keiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitge­stalten und besonders machen.

Werden auch Sie Teil unserer starken Gemein­schaft und bereichern Sie uns als

Geoinformatiker/in (w/m/d) für ArcGIS- und Open-Source-Anwendungen

Besoldungsgruppe A 10 BayBesG bzw. Entgeltgruppe 10 TVöD, unbefristet
Einsatzbereich: Amt für Geoinformation und Bodenordnung, Fachbereich GIS

Stellen-ID: J000003676

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von webbasierten Fachanwendungen und Schnittstellen als stadtinterner Dienstleister auf Grundlage eines zentralen Geoinformationssystems
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Weiterentwicklung eines zentralen Geoinformationssystems im Intranet und Internet, basierend auf den Komponenten ArcGIS Enterprise, WebOffice und Masterportal sowie einer Daten­haltung mit Oracle

Ihr Profil:

Für die Tätigkeit ist ein mit Bachelor bzw. als Diplom-Ingenieur/in (FH) (w/m/d) abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Geoinformatik oder in einem vergleichbaren Studiengang unverzichtbar.

Daneben erwarten wir:

  • Kenntnisse im Bereich von GIS, in relationalen Datenbankmanagementsystemen und in der skriptbasierten Programmierung
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative sowie Durchsetzungs- und Organisationsvermögen
  • Die Bereitschaft zur Anpassung an sich ändernde technische Rahmenbedingungen und zur Weiterbildung

Unser Angebot:

  • Sinnvolles Einarbeitungskonzept inklusive Einarbeitungsplan und Mentor/in
  • Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, insbesondere fachspezifische Fortbildungen während der Einarbeitungsphase (ArcGIS etc.)
  • Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist
  • Flexible Beschäftigungsmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, u.a. flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten für Homeoffice
  • Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Prämien
  • Attraktive, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Zuschuss zum Jobticket der Deutschen Bahn bzw. FirmenAbo der VAG
  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie

Ihre Bewerbung – Ihre Chance auf viele Möglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen über unsere Online-Bewerbungs­plattform.

Kontakt: Frau Harrer, Tel.: 0911 231-5163 (bei Fragen zur Bewerbung)
Herr Schaer, Tel.: 0911 231-4444 (bei fachlichen Fragen)

Bewerbungsfrist: 25.05.2022

Weitere Informationen zum Amt für Geoinformation und Bodenordnung finden Sie hier.

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellen­ausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personal­arbeit.

Total E-Quality Diversity karriere.nuernberg.de