Stadt Nürnberg – Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeit­geberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähig­keiten und Fertig­keiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitge­stalten und besonders machen.

Die Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg (SUN) steht für den Schutz der Umwelt und den Erhalt der Lebens­qualität in Nürnberg: Wir sammeln und reinigen das Nürnberger Abwasser und sorgen damit für saubere Gewässer und für den Gesundheits­schutz der Bürger/innen. Im Bereich der Umwelt­analytik messen und bewerten wir die Umwelt­belastung von Wasser, Luft und Boden. Wenn Ihnen der verantwortungs­volle Umgang mit der Umwelt am Herzen liegt und Sie für das Wohl der Allgemein­heit tätig werden möchten, dann sind Sie bei uns richtig.

Werden auch Sie Teil unserer starken Gemein­schaft und bereichern Sie uns als

Fachkraft (w/m/d) für Abwassertechnik im Probenmanagement

Entgeltgruppe 7 TVöD, unbefristet
Einsatzbereich: Stadtentwässerung und Umwelt­analytik Nürnberg, Umweltmanagement – Probenmanagement

Stellen-ID: J000003903

Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit 19,5 WAS.

Ihre Aufgaben:

  • Probenahmen von Abwässern und Klär­schlamm
  • Bedienung und Wartung von automatischen Probenahme­geräten und Online-Messgeräten
  • Probenvorbereitung von Wasser-, Schlamm- und Boden­proben
  • Durchführung von Messungen und Analysen (Trocken­substanz, abfiltrierbare / absetz­bare Stoffe, Trocken­rückstand, BSB5, Küvetten­test u.a.)
  • PC-basiertes Arbeiten mit der Labor­software LIMS, dem Prozessleitsystem PMSX und der Daten­auswerte­software P2DV

Ihr Profil:

Für die Tätigkeit sind unverzichtbar:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fach­kraft (w/m/d) für Abwasser­technik bzw. als Ver- und Ent­sorger/in (w/m/d)
  • Führerschein der Klasse B
  • Volle gesundheitliche Eignung für die be­schriebene Tätig­keit

Daneben erwarten wir:

  • Gute Fach­kenntnisse
  • Verantwortungs­bewusstsein
  • Selbstständige und zuver­lässige Arbeits­weise
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Gute EDV-Kenntnisse

Unser Angebot:

  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standort­garantie
  • Unbefristete Einstellung
  • Arbeiten in einem vertrauens­vollen Umfeld mit gegen­seitigem Respekt und Team­geist
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten
  • Attraktive arbeitgeberfinanzierte Alters­versorgung und zahlreiche Sozial­leistungen
  • Zuschuss zum FirmenAbo der VAG bzw. zu Jahres­fahrkarten der Deutschen Bahn

Ihre Bewerbung – Ihre Chance auf viele Möglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen über unsere Online-Bewerbungs­plattform.

Kontakt: Frau Holzenleuchter, Tel.: 0911 231-14679 (bei Fragen zur Bewerbung)
Herr Limbacher, Tel.: 0911 231-7116 (bei fachlichen Fragen)

Bewerbungsfrist: 20.07.2022

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellen­ausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personal­arbeit.

Total E-Quality Diversity karriere.nuernberg.de