Stadt Nürnberg – Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeit­geberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähig­keiten und Fertig­keiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitge­stalten und besonders machen.

Das Sportinternat „Haus der Athleten“ ist Teil der Eliteschule des Sports und Eliteschule des Fußballs „Bertolt-Brecht-Schule“ und arbeitet eng mit der Schulleitung und dem dortigen Personal zusammen. Die Bertolt-Brecht-Schule (BBS) bietet verschiedene, speziell auf jugendliche Leistungssportler/innen zugeschnittene Modelle an, die es ermöglichen, Schule und Sport optimal zu verbinden.

Im „Haus der Athleten“ sind jugendliche Leistungssportler/innen im Alter ab 14 Jahren untergebracht. Die Einrichtung hat an 350 Tagen im Jahr geöffnet.

Die Betreuung der Bewohner/innen wird von einem Team von pädagogischen Fach- und Hilfskräften sowie anderen Kräften sichergestellt. Während des pädagogischen Tagdienstes (unter der Woche ab 14 bis 22 Uhr, am Wochenende ab 10 bis 22 Uhr, teilweise in Doppelschichten) werden die Bewohner/innen in allen auftretenden persönlichen Problemlagen betreut.

Werden auch Sie Teil unserer starken Gemein­schaft und bereichern Sie uns als

Erzieher/in (w/m/d) für das „Haus der Athleten“

Entgeltgruppe S 8a TVöD, unbefristet
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden.
Einsatzbereich: Amt für allgemeinbildende Schulen, Bertolt-Brecht-Schule

Stellen-ID: J000004187

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Beaufsichtigung der minderjährigen Bewohnerinnen und Bewohner
  • Wahrnehmung von Einzel- und Gruppengesprächen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern
  • Durchführung von Freizeitangeboten
  • Mitwirkung bei der Fortentwicklung des pädagogischen Konzeptes der Einrichtung
  • Dokumentation besonderer Vorfälle und Übernahme administrativer Aufgaben

Ihr Profil:

Für die Tätigkeit ist eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in (w/m/d) oder eine gleichwertige Anerkennung als Pädagogische Fachkraft im Gruppendienst (w/m/d) unverzichtbar.

Daneben erwarten wir:

  • Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst im Rahmen eines Dienstplanes
  • Kontakt- und Kooperationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen sowie interkulturelle Kompetenz
  • Zeitliche Flexibilität und Fähigkeit zu selbstständiger Arbeit
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel)
  • Gutes Einfühlungsvermögen in die besondere Situation von Leistungssportlern/-innen

Unser Angebot:

  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie
  • Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist
  • Jahressonderzahlungen und leistungsorientierte Prämien
  • Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zuschuss zum Jobticket der Deutschen Bahn bzw. FirmenAbo der VAG

Ihre Bewerbung – Ihre Chance auf viele Möglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen über unsere Online-Bewerbungs­plattform.

Kontakt: Herr Schalli, Tel.: 0911 231-2816 (bei Fragen zur Bewerbung)
Frau Neutzner-Ziegler, Tel.: 0911 231-14111 (bei fachlichen Fragen)

Bewerbungsfrist: 07.08.2022

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellen­ausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personal­arbeit.

Total E-Quality Diversity karriere.nuernberg.de