Stadt Nürnberg – Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeit­geberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähig­keiten und Fertig­keiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitge­stalten und besonders machen.

Die Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg (SUN) steht für den Schutz der Umwelt und den Erhalt der Lebensqualität in Nürnberg: Wir sammeln und reinigen das Nürnberger Abwasser und sorgen damit für saubere Gewässer und für den Gesundheitsschutz der Bürger/innen. Im Bereich der Umweltanalytik messen und bewerten wir die Umweltbelastung von Wasser, Luft und Boden. Wenn Ihnen der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt am Herzen liegt und Sie für das Wohl der Allgemeinheit tätig werden möchten, dann sind Sie bei uns richtig.

Werden auch Sie Teil unserer starken Gemein­schaft und bereichern Sie uns als

Elektroniker/in (w/m/d) für Betriebstechnik

Entgeltgruppe 7 TVöD, unbefristet
Einsatzbereich: Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg, Elektrowerkstatt

Stellen-ID: J000003869

Ihre Aufgaben:

  • Umbau und Betreuung der elektrischen Schalt-, Steuer-, Mittelspannungs- und Niederspannungsanlagen der Klärwerke
  • Überprüfung der ortsfesten und ortsveränderlichen Verbraucher
  • Selbstständige Störungssuche und Fehlerbeseitigung
  • Mitwirkung bei der Erweiterung und Inbetriebnahme elektrischer Anlagen sowie deren Wartung und Instandhaltung
  • Betreuung und Programmierung von Anlagen mit freiprogrammierbaren Steuerungen

Ihr Profil:

Für die Tätigkeit sind unverzichtbar:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker/in (w/m/d)
  • Führerschein der Klasse B
  • Volle gesundheitliche Eignung für die Tätigkeit

Daneben erwarten wir:

  • Kenntnisse im Umgang mit SPS Siemens S5 / S7, SIMOCODE, LOGO! und Bustechnik sowie PROFIBUS PA / DP
  • Erfahrung im Umgang mit Mittelspannung bis 20 kV sowie im Schaltschrankbau
  • Handwerkliches Geschick
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz
  • Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten

Unser Angebot:

  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie
  • Unbefristete Anstellung
  • Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist
  • Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Prämien
  • Attraktive, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Breit aufgestelltes Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten und Kursen sowie hauseigener Kantine

Ihre Bewerbung – Ihre Chance auf viele Möglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen über unsere Online-Bewerbungs­plattform.

Kontakt: Frau Holzenleuchter, Tel.: 0911 231-14679 (bei Fragen zur Bewerbung)
Herr Hauenstein, Tel.: 0911 231-20298 (bei fachlichen Fragen)

Bewerbungsfrist: 22.06.2022

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellen­ausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personal­arbeit.

Total E-Quality Diversity karriere.nuernberg.de