Stadt Nürnberg – Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Mit rund 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie mehreren hundert Nachwuchs­kräften sind wir eine der größten Arbeit­geberinnen der Region. Wir bieten viel­fältige Ausbildungs- und Studien­möglich­keiten mit lang­fristigen Perspektiven.

Werde auch Du Teil unserer starken Gemeinschaft und beginne eine

Ausbildung zur/zum Gärtner/in (w/m/d)
Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Bezahlung: 1.068 Euro bis 1.164 Euro
Ausbildungsbeginn: 01.09.2023

Stellen-ID: J000003988

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Die praktische Ausbildung erfolgt beim Servicebetrieb Öffentlicher Raum (SÖR), den theoretischen Teil der Ausbildung vermittelt die Berufsschule in Fürth und ab dem zweiten Ausbildungsjahr die Berufsschule in Höchstadt an der Donau. Die theoretischen Inhalte werden darüber hinaus durch verschiedene Lehrgänge in Freising und Triesdorf vermittelt.

Berufsbild:

  • Gestaltung und Instandhaltung von Spiel- und Sportplätzen, Parks sowie Grünanlagen
  • Kenntniserwerb über die verschiedenen Stauden und Gehölze sowie über die Pflege, Bebauung und Sanierung von Außenanlagen, insbesondere Grünanlagen aller Art

Profil:

  • Mindestens Abschluss der 9. Klasse der Haupt- oder Mittelschule oder ein anderer, mindestens gleichwertiger Abschluss
  • Volle körperliche Eignung für den Aufgabenbereich
  • Körperliche Belastbarkeit für die Arbeit bei allen Witterungsbedingungen im Freien und handwerkliches Geschick

Daneben erwarten wir:

  • Erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlverfahren der Stadt Nürnberg

Unser Angebot:

  • Selbstständige Übernahme von Aufgaben innerhalb des Teams mit Unterstützung durch erfahrene Ausbildungsbeauftragte und persönlicher Betreuung durch die Ausbildungsabteilung
  • Flexible bzw. geregelte Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Zusätzliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Workshops und Seminare
  • Attraktive Bezahlung mit einer Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen und 30 Tage Urlaubsanspruch pro Kalenderjahr nach TVAöD
  • Zuschuss zum 365-Euro-Ticket VGN
  • Unterkunft bei auswärtigen Schulungen / Blockschulunterricht wird vollständig übernommen
  • Unterstützung zur Prüfungsvorbereitung durch Lerngruppen / Freistellungen zum Selbststudium
  • Prämie in Höhe von 400 Euro bei erstmalig bestandener Prüfung
  • Sichere Übernahme im Ausbildungsberuf nach bestandener Abschlussprüfung und bei persönlicher Eignung

Deine Bewerbung – Deine Chance auf viele Möglichkeiten

Bitte bewirb Dich mit Deinen aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen über unsere Online-Bewerbungsplattform.

Kontakt: Herr Ziegler, Tel.: 0911 231-3874 (bei Fragen zur Bewerbung)
Herr Forster, Tel.: 0911 231-5258 (bei fachlichen Fragen)

Bewerbungsfrist: 02.10.2022

Weitere Informationen zum Berufsbild findest Du unter gaertner.nuernberg.de.

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestand­teil dieser Stellen­aus­schreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.

Total E-Quality Diversity karriere.nuernberg.de