Stadt Nürnberg – Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeit­geberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähig­keiten und Fertig­keiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitge­stalten und besonders machen.

Das Jugend­amt der Stadt Nürnberg bietet eine Viel­falt an Einrichtungen und Dienst­leistungen für Kinder, Jugend­liche, junge Erwachsene und Familien, die sie in ihrer Entwicklung fördern, beratend unter­stützen und ihr Wohl schützen. Unsere Mitarbeiter/innen in Pädagogik und Verwaltung schaffen mit Engagement, Wissen und Erfahrung positive Lebens­bedingungen für die Zukunft junger Menschen.

Werden auch Sie Teil unserer starken Gemein­schaft und bereichern Sie uns als

Abteilungsleiter/in (w/m/d)
für städtische Kindertageseinrichtungen

Entgeltgruppe S 18 TVöD, zu besetzen ab 01.09.2022, unbefristet
Es handelt sich um eine Teilzeit­stelle mit 33 Wochen­arbeits­stunden. Die Arbeitszeit muss in einer Fünftage­woche einge­bracht werden.
Einsatzbereich: Amt für Kinder, Jugendliche und Familien – Jugendamt, Bereich Kindertages­einrichtungen

Stellen-ID: J000003791

Ihre Aufgaben:

  • Personelle und qualitative Steuerung städtischer Kinder­tages­einrichtungen einer Region
  • Ausübung der Dienst- und Fach­aufsicht über die Leitungen der Einrichtungen sowie Einarbeitung, Beratung und Unter­stützung der Leitungen bei konzeptionellen, organisa­torischen und personellen Themen
  • Personal­einsatz­planung für die Region, Personal­gewinnung sowie Planung und Durch­führung von Personal­entwicklungs­maßnahmen
  • Mitwirkung an der Budget­verwaltung, der strate­gischen Ausrichtung und Qualitäts­entwicklung des Fach­bereichs sowie an der Planung und Umsetzung von Neubau-, Ausbau- und Sanierungs­maßnahmen
  • Verantwortung für das Betriebs­erlaubnis­verfahren der zur Region gehörenden Kinder­tages­einrichtungen
  • Förderung der Kooperation zwischen den Kinder­tages­einrichtungen, Diensten des Jugend­amts und Schulen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom [FH] oder Bachelor) der Sozialen Arbeit, Sozial­pädagogik oder in einem vergleich­baren Studien­gang
  • Mindestens fünf Jahre Leitungs­erfahrung mit Personal­führung im Bereich der Kinder- und Jugend­arbeit

Daneben erwarten wir:

  • Fundierte Kennt­nisse über die organisa­torischen und fachlich-pädagogischen Entwicklungen von Kinder­tages­einrichtungen auf Grund­lage des Bayerischen Kinder­bildungs- und Betreuungs­gesetzes
  • Erfahrung in konzeptioneller und planerischer Arbeit
  • Eine engagierte und kommuni­kative Persön­lichkeit sowie Kooperations- und Innovations­fähigkeit
  • Verhandlungs­geschick, Durch­setzungs­vermögen sowie inter­kulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zur Zusammen­arbeit inner­halb eines inter­disziplinären Teams und zur Tätigkeit in der Verwaltung des Jugendamts
  • Gute EDV-Kenntnisse

Unser Angebot:

  • Arbeiten in einem vertrauens­vollen Umfeld mit gegen­seitigem Respekt und Team­geist
  • Interessiertes Kollegium, professionelle Einarbeitung und kollegiale Beratung
  • Umfangreiche Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten

Ihre Bewerbung – Ihre Chance auf viele Möglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen über unsere Online-Bewerbungs­plattform.

Kontakt: Herr Schalli, Tel.: 0911 231-2816 (bei Fragen zur Bewerbung)
Herr Rester, Tel.: 0911 231-3885 (bei fachlichen Fragen)

Bewerbungsfrist: 20.05.2022

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellen­ausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personal­arbeit.

Total E-Quality Diversity karriere.nuernberg.de