Bild

Die Große Kreisstadt Lindau (B) liegt attraktiv im Drei­ländereck Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unsere Tourismus- und Tagungs­stadt be­sitzt einen hohen Frei­zeit­wert und ver­fügt über ein sehr gut ge­gliedertes Schul- und Bildungs­angebot. Sie möchten Teil unseres Teams werden? Dann bewerben Sie sich als

Restaurator (m/w/d)
Teilzeit (26 Wochenstunden)

Das Museum Lindau ist eine Ein­richtung in kommunaler Träger­schaft mit über­regionalem Wirkungs­kreis. Derzeit befindet sich das Haus in einem Prozess der Neuge­staltung, der neben der Generalsanierung des Gebäudes auch die Neu­konzeption seiner Dauer­aus­stellung und betrieb­lichen Ein­richtungen umfasst.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Koordination der laufenden Restaurierungs­kampagne mit Ver­gaben an externe Restauratoren
  • Eigenständige Durch­führung von kleineren Restaurierungs­arbeiten in der Werk­statt des Museums
  • Planung, Koordination und Mit­arbeit bei der Rück­führung der Aus­stellungs­stücke ins Museum und bei der Integration in die Aus­stellung
  • Monitoring der ausgestellten Objekte, Klima­monitoring und IPM nach der Wieder­er­öffnung des Museums
  • Allgemeines Depot- und Sammlungs­management
  • Über­wachung der konservatorischen Bedingungen im Depot 
  • Koordination und Über­wachung des museums­internen Objekt­handlings
  • Allgemeine Organisation des Museums­depots
  • Standort­ver­waltung und Registrierung mit­hilfe von elektronischen Daten­bank­systemen (VINO)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Konservierung und Restaurierung, bevor­zugt im Bereich Gemälde und/oder Skulptur
  • Einschlägige praktische Berufs­er­fahrung, idealerweise auch im Bereich Museum/Museums­depot
  • Erfahrung im Umgang mit Daten­banken
  • Organisations­talent, Selbst­ständig­keit, Kommunikationsstärke, Engage­ment
  • Führerschein Klasse B
  • Erfahrung mit Exponat­trans­porten und Sammlungs­umzügen von Vorteil

Unser Angebot:

  • Ein auf 2,5 Jahre befristetes interessantes und viel­seitiges Aufgabengebiet
  • Ein flexibles Arbeits­zeit­modell und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Die Vergütung erfolgt nach TVöD EG 9b
  • Finanzielle Be­teiligung am Jobticket
  • Unter­stützung bei der Wohnungs­suche
  • Ein tolles Team und eine freund­liche Atmosphäre
  • Wunder­schönes Arbeits­umfeld

Kontakt und Informationen:

Für Rückfragen steht Ihnen Barbara Reil, Museum Lindau, Tel.: 08382/277565-14, oder das Team der Personalabteilung, Tel.: 08382/918-108, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bewerben Sie sich bis zum 24.07.2022 über unser Online-Portal unter www.stadtlindau.de.