Grünflächenamt, gesehen von Ingrid Riedl

Fürth bietet viel­ver­sprechende Zukunfts­perspektiven als wachsender Wirtschafts­standort, als tolerante und kulturell viel­fältige, liebens- und erlebens­werte Großstadt mit einer aus­ge­zeichneten Infra­struktur im Herzen der Metropol­region.

Die Stadt Fürth braucht Sie!

Für unser Grünflächenamt
im Baureferat suchen wir:

Die Stadt Fürth sucht für das Grün­flächenamt zum frühest­möglichen Zeit­punkt einen

Baumpfleger (w/m/d)

für Arbeiten im Baumpflegetrupp in Vollzeit. Die Eingruppierung erfolgt nach den persönlichen Qualifikationen und tariflichen Vorschriften in EGr 5 TVöD bzw. EGr 7 TVöD.

Auf dieser Stelle sind umfassende Baum­pflege­tätig­keiten, insbesondere die Baum­pflege­arbeiten gemäß ZTV Baum­pflege, auszuüben. Daneben gehören die Pflanzung / Anlage, die Pflege und der Unter­halt von Bäumen und Vegetations­flächen sowie der Einsatz im Winter­dienst zum Aufgaben­gebiet.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufs­ausbildung als Gärtner (w/m/d) der Fach­richtung Baum­schule bzw. Garten- und Land­schaftsbau oder als Forst­wirt (w/m/d)
  • einschlägige Fach­kenntnisse und mehr­jährige Erfahrung auf den Gebieten der Baum­pflege bzw. Anlage und Pflege von Vegetations­beständen sind von Vorteil
  • Fahrerlaubnis der Klasse C1E
  • soziale Kompetenzen, wie z.B. Kommunikations­vermögen, Team­fähigkeit, Verant­wortungs­bewusstsein und Zuver­lässig­keit
  • wünschenswert ist die Zusatz­qualifikation als European Treeworker (ETW) (w/m/d) bzw. European Tree Technician (ETT) (w/m/d), Fach­agrar­wirt (w/m/d) in der Baum­pflege oder die Bereit­schaft, sich darin ausbilden zu lassen, sowie die Ausbildung in SKT A und SKT B

Es handelt sich teil­weise um körper­lich schwere Tätig­keiten sowie gefähr­liche Baum­arbeiten. Soweit notwendige Eignungs­unter­suchungen und/oder Vorsorgen nach den Unfall­verhütungs­vorschriften noch nicht vorge­nommen wurden, erfolgen diese vor der Einstellung.

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante, viel­seitige und anspruchs­volle Aufgabe in Fürth mit einer leistungs­gerechten Bezahlung nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD), regel­mäßigen Tarif­erhöhungen und einer Jahres­sonder­zahlung.
  • Wir bieten Ihnen zusätz­lich zum Gehalt eine attraktive betrieb­liche Alters­vorsorge (Versicherung in der Zusatz­versorgung).
  • Wir fördern Sie mit umfang­reichen Fort­bildungs­möglich­keiten bei Ihrer fach­lichen und persön­lichen Weiter­entwicklung.
  • Mit flexiblen Arbeits­zeit­modellen und kollegialen Absprachen unter­stützen wir Sie dabei, Familie und Beruf zu vereinbaren.
  • Wir unterstützen Ihre nach­haltige Mobilität und die Anbindung Ihres künftigen Arbeits­platzes an den öffent­lichen Nahverkehr mit einem umfang­reichen Arbeit­geber­zuschuss zum preis­günstigen Jobticket oder zum Kauf eines E-Bikes.

Teilzeit­wünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berück­sichtigt.

Die Stadt Fürth verfolgt eine Politik der Chancen­gleich­heit und fördert die beruf­liche Gleich­stellung aller Menschen, unab­hängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion oder Welt­anschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.

Menschen mit Schwer­behinderten­eigen­schaft bzw. Gleich­stellung werden bei gleicher Eignung besonders berück­sichtigt.

In dem „Kodex gute Arbeit“ bekennt sich die Stadt Fürth dazu, die Arbeit zukunftsfähig, menschen­würdig und gemeinsam zu gestalten und den bereits erreichten hohen Standard in der Stadt­verwaltung zukünftig und nach­haltig weiter­zu­entwickeln.

Bewerben Sie sich bitte bis 26. August 2022 über unser Online-Portal oder www.fuerth.de/karriere!

Für Rückfragen steht Herr Heydt vom Grün­flächenamt unter der Rufnummer (0911) 974-2878 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung!