Headergrafik - Wir bauen Bayern

Wir stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

 

Mitarbeiter (m/w/d) im Projektcontrolling
unbefristet in Vollzeit

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Qualitätssicherung der Projektabwicklung
  • Turnusmäßige Erstellung von Analysen zum Projektfortschritt, insbesondere Abweichungsanalysen zu Kosten, Terminen und Qualitäten
  • Koordination von Gegensteuerungsmaßnahmen bei Abweichungen
  • Zusammenstellung und Plausibilisierung der Projektberichte sowie Berichterstattung an die Leitungsebene
  • Regelmäßiger Austausch mit den Projektleitungen einschließlich Plausibilisierung der projektspezifischen Risikoanalysen

Ihre Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium (oder vergleichbar) im Bereich Architektur, Bauingenieurwesen oder BWL
  • Erfahrungen im Baucontrolling und/oder im Projektmanagement (Soll-Ist-Vergleiche, Wirtschaftlichkeitsberechnungen, DIN 276, VOB) werden erwartet
  • Gefühl für Bauprojekte, Terminverfolgung und ‑beurteilung werden erwartet
  • Erfahrung in der Leitung von Bauprojekten sowie Kenntnisse im Bauvertrags- und Vergaberecht, Kenntnisse der Leistungsphasen der HOAI sind wünschenswert
  • Langjährige Erfahrung in der öffentlichen Bauverwaltung ist von Vorteil
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Praxisnähe
  • Freude am Umgang mit den gängigen IT-Anwendungen
  • Führerschein der Klasse B und gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mindestens C1)

Wir bieten Ihnen:

  • Ein gut aufgestelltes Team, das sich auf Verstärkung freut
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beim Freistaat Bayern
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit bei durchschnittlich 40,1 Stunden / Woche
  • Homeoffice-Möglichkeiten nach Einarbeitung
  • Karrierechancen durch ein Personalentwicklungskonzept
  • Angebote zur beruflichen Weiter- und Fortbildung durch interne und externe Angebote
  • Ein aktives Gesundheitsmanagement

Die zu besetzende Stelle ist mit Entgeltgruppe 10 bis 12 TV-L (in Abhängigkeit der nachgewiesenen beruflichen Erfahrungen) bewertet.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Die Stelle ist teilzeit­fähig, sofern durch Arbeitsteilung die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Ammersbach (Tel. 0931 392-1737), Frau Foitzik (Tel. 0931 392-1734, personalrechtlich) oder Herr Glock (Tel. 0931 392-1522, fachlich) telefonisch zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 24. Juli 2022 unter der Kennziffer 2022-20 an:

Staatliches Bauamt Würzburg
Weißenburgstraße 6
97082 Würzburg

E-Mail: Bewerbung@stbawue.bayern.de (Anlagen bitte nur in einer PDF-Datei)