Headergrafik - Wir bauen Bayern

Das Staatliche Bauamt Weilheim plant, baut, erhält und betreibt Bundes-, Staats- und Kreisstraßen in den Landkreisen Weilheim-Schongau, Starnberg, Landsberg am Lech (ohne Kreisstraßen), Bad Tölz-Wolfratshausen und Garmisch-Partenkirchen.

Zur Verstärkung unseres Straßenbauteams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Bauaufseher (m/w/d) Brücken- und Ingenieurbau

Ihre Aufgaben bei Bauvorhaben für Bundes-, Staats- und Kreisstraßenprojekte

  • Mitwirkung bei Ausschreibungen
  • Durchführen von Bauvorbereitungsmaßnahmen
  • Überwachen und Kontrollieren der vertragsgemäßen Ausführung der Baumaßnahmen
  • Protokollierung, Fertigen von Aufzeichnungen für das Bautagebuch
  • Überwachen und Koordinieren von Liefer-, Dienst- und Bauleistungen
  • Prüfen der Ansätze bei der Rechnungs- und Nachtragslegung
  • Gewährleistungsüberwachung und Mängelbehebungen
  • Abstimmung mit Behörden, Anliegern und Fachbeteiligten

Ihr Profil

  • Staatlich geprüfter Bautechniker (m/w/d) (Fachrichtung Tiefbau), Polier (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrungen im Bereich Brücken- und Ingenieurbau erwünscht, gerne geben wir auch Berufsanfängern (m/w/d) eine Chance
  • Selbstständiges und engagiertes Arbeiten in Abstimmung mit Vorgesetzten und Kollegen
  • Eigenverantwortliche Einarbeitung in neue Aufgaben wird erwartet
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Motivation, Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Fachlich fundierte sowie verständliche mündliche und schriftliche Ausdrucksweise (Deutschkenntnisse mindestens Niveaustufe C1)
  • Gute IT-Kenntnisse (Windows, MS Office)
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in aufgabenbezogene IT-Programme
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten

  • Interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten im Rahmen von Sicherungsmaßnahmen gegen Naturgefahren auf Auftraggeberseite
  • Ein langfristig angelegtes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit oder Teilzeit, das keinen Konjunkturschwankungen unterliegt
  • Gezielte Einarbeitung und umfangreiches Fortbildungsangebot
  • Flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Umfassende Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. betriebliche Altersvorsorge bei der VBL)
  • Jobticket des Freistaats Bayern für Bahn, MVV und BRB

Die Vergütung erfolgt transparent und attraktiv nach der Entgeltordnung des Tarifvertrags der Länder (TV-L).

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt. Zur Verwirk­lichung der Gleich­stellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Bitte reichen Sie ausschließlich Kopien oder digitale Bewerbungen ein. Bitte beachten Sie zudem, dass Reisekosten für ein even­tuelles Vorstellungs­gespräch und sonstige Auslagen im Rahmen des Bewerbungs­verfahrens nicht übernommen werden können.

Headergrafik - Wir bauen Bayern