Die Staatliche Feuerwehrschule Geretsried sucht zum 1. Oktober 2022 einen

IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
in Vollzeit

Die Staatliche Feuerwehrschule Geretsried ist eine von drei Feuerwehr­schulen in Bayern. Neben dem gesamten Spektrum der feuerwehr­technischen Aus- und Fortbildung (Brand­schutz, Technik, Umweltschutz) ist sie mit den besonderen Aufgaben­bereichen Katastrophen­schutz, Krisen­management, Psychosoziale Notfall­versorgung sowie der Ausbildung der Disponenten der Integrierten Leitstellen in Bayern betraut. Die Verfahrens­koordination Integrierte Leitstellen und die Verfahrens­unterstützung Digitalfunk sind weitere Aufgabenbereiche.

Aufgaben Netzwerkadministrator (m/w/d):

  • Eigenständige Administration, Weiterentwicklung und Pflege von Netzwerkkomponenten (Firewalls, Proxys, Switches, WLAN, IoT-Geräte, VoIP-Telefonie, Standortvernetzung)
  • Konzeptionierung, Pflege und Weiterentwicklung von IT-Sicherheitslösungen, wie NAC, VPN, Datenschleusen, SIEM
  • Fehleranalyse und -behebung im Netzwerksegment als 2nd-Level-Mitarbeiter (m/w/d)
  • Integration neuer Systeme in die bestehende Infrastruktur, testen und überwachen von Komponenten auf deren Funktionsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit und kontinuierliche Optimierung der geforderten Anforderungen hinsichtlich der IT-Sicherheit
  • Planung und Durchführung von Projekten im Arbeitsumfeld
  • Proaktive und reaktive Durchführung von Performance- / Sicherheits-Monitoring
  • Mitarbeit in einer 24/7-Rufbereitschaft

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration oder gleichwertige Berufsausbildung mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung oder
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor [FH]) mit naturwissenschaftlicher oder ingenieurwissenschaftlicher Ausrichtung mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung, bevorzugte Fachrichtungen: Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Nachrichtentechnik
  • Mehrjährige, fundierte Erfahrung in der Administration, Weiterentwicklung und Pflege von Netzwerken und IT-Sicherheitslösungen
  • Erfahrung in der Projektarbeit
  • Erfahrungen in der Umsetzung technischer Anforderungen des BSI-IT-Grundschutzes
  • Kenntnisse IT-Servicemanagement, z.B. nach ITIL
  • Einwandfreier Leumund (erfolgreiche Überprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz [SÜG] Stufe 2)
  • Hilfsbereitschaft und Serviceorientierung
  • Eigenverantwortliche, effiziente und selbstständige Arbeitsweise
  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Kundenorientierung

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in Geretsried
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
  • Für den Fall einer Besetzung der Stelle mit Tarifbeschäftigten erfolgt die Bezahlung tarifgerecht nach TV-L; bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist die Übernahme in das Beamtenverhältnis möglich
  • Alle attraktiven Vorteile und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Teamarbeit in einer guten Arbeitsatmosphäre
  • Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungen
  • Zahlreiche non-monetäre Vorteile an der SFSG

Die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstehenden Reisekosten können leider nicht über­nommen werden.

Für Auskünfte stehen Ihnen zur Ver­fügung:

Fachlich:

Herr Sydoriak, Fachbereichsleiter IT (Tel. 08171 3495-0)

 

Personalrechtlich:

Frau Peter – Regierung von Oberbayern (Tel. 089 2176-3669)

 

Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung bis spätestens 03.07.2022. Diese richten Sie bitte ausschließlich über unser Onlinebewerbungsportal an uns.

Bewerber (m/w/d) mit Schwer­behinderung werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eig­nung, Befähigung und fachlicher Leistung bevor­zugt eingestellt. Zur Verwirk­lichung der Gleich­stellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Inter­esse an der Bewerbung von Frauen.

Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 DSGVO