* unterstützen Sie andere dabei, ihren Platz im Leben zu finden.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfs­organisation mit bundesweit 39 Ein­richtungen der Kinder- und Jugend­hilfe. Im SOS-Kinderdorf Oberpfalz bieten wir für die Region vielfältige Betreuungs­angebote im ambulanten, teil­stationären und stationären Bereich. Pädagogische Fach­kräfte finden bei uns ein anregendes und attraktiv gestaltetes Arbeits­umfeld und eine breite Palette verschiedener Einsatz­bereiche. Wenn Ihnen Anerkennung, Wirksamkeit und positive Resonanz im Beruf wichtig sind, dann könnte diese Stellen­aus­schreibung interessant für Sie sein.

Für unsere Wohngruppen und unsere Kinderdorf­familien in Immenreuth suchen wir in unbe­fristeter Anstellung Verstärkung und freuen uns auf Ihre Bewerbung als

Erzieherin (m/w/d) oder
Heilerziehungspflegerin (m/w/d)

in Vollzeit (38,5 Std. / Woche) oder Teilzeit


In unseren Wohngruppen und Kinderdorf­familien leben Kinder und Jugendliche im Alter von 0 – 18 Jahren. Aus unter­schied­lichen Gründen können diese jungen Menschen mittel- oder lang­fristig nicht mehr in ihren Herkunfts­familien leben. Unsere Betreuer*innenteams gestalten eine liebevolle, familien­ähnliche Umgebung und begleiten die jungen Menschen durch pädago­gisch individuelle und ressourcen­orientierte Förderung beim Heran­wachsen und Erwachsen­werden. Damit uns das gut gelingt, arbeiten wir in einem inter­disziplinären Team, unter­stützen uns gegen­seitig und können bei Bedarf auch auf die therapeutische oder diagnostische Expertise unserer Fach­dienste zurück­greifen. Zu guter Letzt sorgt die schöne, idyllische Lage unseres Kinder­dorfes mit großzügigem Außen­gelände, Spiel- und Sport­plätzen, Jugend­treff, Werk- und Bastel­räumen für eine sehr angenehme und gesunde Arbeits­atmosphäre.

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein attraktives, am TVÖD orientiertes Gehalt plus Heim­zulage und Zulagen für Dienste zu ungünstigen Zeiten
  • eine 100 % arbeitgeber­finanzierte Alters­vorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbs­unfähigkeit
  • Jahressonderzahlung und Vermögens­wirksame Leistungen
  • Zuzahlungen bei natur­heil­kundlichen Behandlungen, Zahn­ersatz, Sehhilfen etc.
  • günstiges Jobrad­leasing (inkl. E-Bikes)
  • Beteiligung an möglichen Umzugs­kosten

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub
  • mitarbeiterfreundliche Zeitaus­gleiche der anfallenden Schicht­dienste
  • Individuelll planbare berufliche Aus­zeiten („Sabbatical“)
  • anlassbezogene Sonder­urlaubs­regelungen

Ihre berufliche Entwicklung

  • in einer strukturierten, begleiteten Einarbeitungs­phase lernen Sie Ihr neues Arbeits­umfeld kennen und wachsen sukzessive in Ihre Rolle und Ihre Aufgaben bei SOS-Kinderdorf hinein
  • Berufsanfänger/innen bieten wir ein Berufs­einstiegs­programm – einrichtungs­intern und einrichtungs­übergreifend inner­halb des SOS-Kinderdorf e.V.
  • flexible Förderung von Fort- und Weiter­bildungen durch Frei­stellung und finanzielle Unter­stützung (inkl. Möglich­keit zur Einzel­supervision)
  • regelmäßige bedarfs­bezogene Inhouse-Seminare
  • regelmäßige und bedarfs­orientierte Team­supervision

Ihre Bewerbung:

Wenn Sie Ihr Know-how als Erzieher*in oder Heil­erziehungs­pfleger*in, Ihre persönlichen Stärken, Ideen und Interessen in die Arbeit für das SOS-Kinderdorf Oberpfalz ein­bringen möchten, dann klicken Sie einfach unter der Stellen­anzeige auf den Button Jetzt bewerben! So erreichen uns Ihre Unterlagen auf digitalem Weg und wir können schnell Kontakt mit Ihnen auf­nehmen. Bei Fragen können Sie uns selbst­verständlich vorab anrufen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

SOS-Kinderdorf Oberpfalz

z.Hd. Herrn Holger Hassel | SOS-Kinderdorf-Straße 8 | 95505 Immenreuth | Telefon +49 (9642) 92240
kd-oberpfalz@sos-kinderdorf.de | www.sos-mitarbeit.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-oberpfalz