* unterstützen Sie andere dabei, ihren Platz im Leben zu finden.

Das SOS-Kinderdorf Niederrhein ist in der Kinder- und Jugendhilfe, in der beruflichen Bildung und in der Beratung tätig. Wir kümmern uns um Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in besonderen Lebenssituationen. Unsere Einrichtung ist am Niederrhein in Kleve, Kevelaer, Emmerich am Rhein, Geldern und Duisburg an mehr als zehn Standorten vertreten. Rund 300 Mitarbeitende helfen, unterstützen und begleiten ca. 2.500 Betreute, Teilnehmer/-innen und Besucher/-innen.

Am Standort Kleve suchen wir für den Bereich Hilfen zur Erziehung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Bereichsleitung (m/w/d) Hilfen zur Erziehung

in unbefristeter Anstellung, Teilzeit oder Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche)


Der Bereich Hilfen zur Erziehung im SOS-Kinderdorf Niederrhein umfasst Wohngruppen, Kinder­dorffamilien, eine heil­pädagogische Tagesgruppe sowie Angebote der ambulanten Erziehungshilfe. Unsere differen­zierte Angebots­struktur gibt Kindern, Jugendlichen und Familien Sicherheit und Halt, ermöglicht Teilhabe und ein gutes Aufwachsen. Als Bereichs­leitung sind Sie in die Gestaltung und Sicherstellung dieser breiten Angebots­palette in verantwortlicher Position einbezogen. Sie stehen in engem Dialog mit unseren Fachteams und arbeiten vertrauens­voll mit dem Leitungs­team zusammen. Mit unserem Stellenangebot der Bereichsleitung Hilfen zur Erziehung übertragen wir Ihnen Verantwortung und die Möglichkeit, die Kinder- und Jugend­hilfe in unserer Region nachhaltig zu stärken. Wenn Sie Interesse an dieser erfüllenden Aufgabe haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile:

  • Ein attraktives, am TVöD-SuE orientiertes Gehalt plus Jahres­sonderzahlung und vermögens­wirksamen Leistungen
  • Eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbs­unfähigkeit
  • Bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • Günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)
  • Zuzahlungen bei naturheil­kundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.
  • Beteiligung an möglichen Umzugs­kosten

Vereinbar­keit von Privat- und Berufsleben:

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31.12.
  • Individuell planbare berufliche Auszeiten (Sabbatical)
  • Anlass­bezogene Sonder­urlaubsregelungen

Ihre berufliche Weiter­entwicklung:

  • Flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Frei­stellung und finanzielle Unter­stützung
  • Regelmäßige bedarfsbezogene Inhouse-Seminare
  • Regel­mäßige und bedarfs­orientierte Team- und Einzel­supervision ​​
  • Profitieren Sie von unserer Angebots­vielfalt und Expertise als bundesweit tätige Hilfs­organisation

Ihre Bewerbung:

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungs­formular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen rund um die aus­geschriebene Stelle oder das SOS-Kinderdorf Niederrhein haben, rufen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Sie!

SOS-Kinderdorf Niederrhein

z.Hd. Frau Gaby Heiming | Kermisdahlstraße 3 | 47533 Kleve | Telefon 02821 7507-51
Gaby.Heiming@sos-kinderdorf.de | www.sos-mitarbeit.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-niederrhein