* unterstützen Sie andere dabei, ihren Platz im Leben zu finden.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein bundes­weit tätiger Kinder- und Jugendhilfe­träger. In 39 Einrichtungen an 240 Standorten in Deutsch­land unter­stützen wir junge Menschen und deren Familien in schwierigen Lagen. Durch vielfältige Betreuungs­angebote schaffen wir positive Lebens­bedingungen, geben benach­teiligten Kindern und Jugendlichen Halt und eröffnen ihnen Zukunfts­chancen und Entwicklungs­perspektiven.

Für unser SOS-Kinderdorf Lippe (Arbeitsort Detmold) suchen wir im Bereich der Jugend­berufshilfe zum 01.07.2022 eine

Sozialpädagogin (m/w/d) oder Sozialarbeiterin (m/w/d)

in Vollzeit (38,5 Std./Woche)


Für Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrations­erfahrung kann der Eintritt ins Berufs­leben zur Heraus­forderung werden. Nicht selten ist dieser Prozess durch Über­forderung und wiederholtes Erleben von Misserfolgen gekennzeichnet. Mit unter­schiedlichen Projekten der Jugend­berufs­hilfe tragen wir in Koope­ration mit der Bundesagentur für Arbeit dazu bei, eine drohende Negativ­spirale zu vermeiden oder zu unterbrechen. Im Mittelpunkt dieses handlungs­orientierten Ansatzes steht das Heraus­arbeiten persön­licher Stärken und beruflicher Kompetenzen unserer Klient/innen und die Vernetzung mit geeigneten Partnern auf dem Ausbildungs- und Arbeits­markt. Wenn Sie Freude daran haben, junge Menschen bei ihrem mitunter holprigen Einstieg ins Berufs­leben zu unter­stützen, mit ihnen anschlussfähige Perspektiven für ihre beruflichen Zukunft zu ent­wickeln und sie in ihrer Selbstwirk­samkeit zu stärken, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

  • ein attraktives, am TVöD orientiertes Gehalt
  • eine 100 % arbeitgeber­finanzierte Alters­vorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbs­unfähigkeit Jahres­sonderzahlung und vermögens­wirksame Leistungen
  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31.12.
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrt­kosten im ÖPNV
  • Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behand­lungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)
  • projektübergreifende Aktionen (gemeinsame Ausflüge, Grillen etc.)
  • In einer struktu­rierten Einarbeitungs­phase durch die Bereichs­leiterin und erfahrene/n Mitarbeiter/-innen aus dem Projekt lernen Sie Ihr neues Arbeits­umfeld kennen und wachsen sukzessive in Ihre Rolle und Aufgaben als Sozialpädagog/in bei SOS-Kinderdorf hinein
  • regel­mäßige Klausur­tage zur konzeptionellen Weiter­entwicklung des Projekts
  • regelmäßige Super­vision
  • Förderung von Fort- und Weiter­bildungen durch finanzielle Unter­stützung oder Freistellung
  • profitieren Sie von unserer Angebots­vielfalt und Expertise als bundes­weit tätige und inter­national anerkannte Hilfs­organisation

Ihre Bewerbung:

Die Stelle ist vom 01.07.2022 bis zunächst 30.06.2024 befristet zu besetzen. Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben. Alle Unter­lagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen rund um die aus­geschriebene Stelle oder das SOS-Kinderdorf Lippe haben, rufen Sie uns einfach an (Telefon 05231 6306-47), Ihre Fragen beantworten wir gerne.

SOS-Kinderdorf Lippe
Jugendberufshilfen

z. Hd. Frau Andrea Habig | Am Gelskamp 25 | 32758 Detmold | Telefon: 05231 6306-47
kd-lippe@sos-kinderdorf.de | www.sos-mitarbeit.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-lippe