* unterstützen Sie andere dabei, ihren Platz im Leben zu finden.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist ein freier, gemein­nütziger Träger der Kinder- und Jugend­hilfe mit 39 Einrichtungen im gesamten Bundes­gebiet und ca. 4.600 Mitarbeiter/-innen.

Unser Ressort Digitalisierung und IT verant­wortet mit seinen cross-funktionalen Teams die digitale Weiter­ent­wicklung der Gesamt­organisation. Die Konzeption und Umsetzung der IT-Strategie steht dabei genauso im Fokus wie die Ein­führung innovativer Lösungen, die digitale Abbildung und Optimierung von Prozessen und die Unter­stützung unserer Mitarbeitenden und Ein­richtungen.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams im Ressort Digitalisierung und IT in der Geschäfts­stelle in München zum nächst­möglichen Termin eine/-n

IT-Koordinatorin (m/w/d)

Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche)


Als IT-Koordinator/-in sind Sie für die Erfassung und Koordination von IT-Anforderungen verant­wortlich. Wenn Sie Freude daran haben, aus gestellten Anforderungen, Lösungen und Services zu gestalten, unsere IT-Service-Prozesse weiter­zuent­wickeln und zu optimieren, dann sollten Sie weiterlesen…

  • Sie haben Spaß an der kontinuierlichen Weiter­ent­wicklung unserer IT-Infrastruktur gemeinsam mit Ihren Teamkollegen/-innen
  • Sie sind sicher in der Erarbeitung schrift­licher und mündlicher Präsentationen für unter­schiedliche Interessen­gruppen
  • Sie haben ein sicheres und verbindliches Auftreten
  • Sie sind kommunikativ, service- und ergebnis­orientiert und verfügen über eine analytische, strukturierte und prozess­orientierte Arbeitsweise
  • Beratungs- & Dienstleistungs­kompetenz sowie Belast­barkeit runden Ihr Profil ab

Das können Sie von uns erwarten:

  • eine interessante und spannende Tätigkeit bei einem Arbeit­geber mit Zielen, für die sich der Einsatz lohnt
  • eine am öffentlichen Dienst orientierte Vergütung inkl. Jahres­sonder­zahlung und vermögens­wirksamen Leistungen
  • ein umfangreiches Paket zusätzlicher Leistungen wie Zuzahlungen bei Zahn­ersatz, Seh­hilfen und natur­heil­kundlichen Behandlungen, eine arbeitgeber­finanzierte betriebliche Alters­vorsorge
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrt­kosten im ÖPNV - damit entlasten Sie nicht nur Ihren Geld­beutel, sondern auch die Umwelt
  • 31 Tage Urlaub zzgl. freie Tage am 24.12. und 31.12.
  • flexible Arbeits­zeiten durch Gleitzeit­regelung und der Möglichkeit, teilweise im Home­office zu arbeiten
  • flexible Förderung von Fort- und Weiter­bildungen durch Frei­stellung und finanzielle Unter­stützung
  • profitieren Sie von unserer Angebots­vielfalt und Expertise als bundesweit tätige Hilfs­organisation
  • ein motiviertes und sympathisches Team

 

Die Vollzeitstelle ist zunächst befristet für zwei Jahre zu besetzen.

Wir freuen uns

auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehalts­vor­stellung und Ihres möglichen Eintritts­termins. Bitte nutzen Sie dazu das Bewerbungsformular, das Sie mit dem Button „Jetzt bewerben“ unter dieser Stelle im Stellen­markt unserer Website aufrufen können.

SOS-Kinderdorf e.V.

z.Hd. Frau Petridou | Renatastraße 77 | 80639 München

Näheres zu SOS-Kinderdorf als Arbeitgeber: www.sos-mitarbeit.de