* unterstützen Sie andere dabei, ihren Platz im Leben zu finden.

Das SOS-Kinderdorf in Düsseldorf ist eine Einrichtung des bundesweit etablierten Jugendhilfeträgers SOS-Kinderdorf e.V. in Deutschland.

Das stationäre Angebot des SOS-Kinderdorf Düsseldorf mit SOS-Kinderdorffamilie, familialen Geschwister- und Kleinst-Wohngruppen sowie mehreren Wohngemeinschaften zur Verselbstständigung für Jugendliche und junge Erwachsene, die Ambulanten Familienhilfen, die Frühen Hilfen mit der Kindertagespflege, die beiden KITAs, das SOS- Mehrgenerationenhaus mit Café und verschiedenen Familienbildungsangeboten sowie die SOS-Schulsozialarbeit und der SOS-Jugendtreff bilden eine vernetzte Struktur.

Im Fachbereich Ambulante Hilfen suchen wir für das ambulant betreute Verselbstständigungswohnen zum nächstmöglichen Termin eine/-n

Sozialpädagogin (w/m/d) oder Sozialarbeiterin (w/m/d)

in Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche) oder Teilzeit


Ambulant betreutes Verselbst­ständigungs­wohnen richtet sich an Jugendliche und junge Heranwachsende zwischen 16 und 21 Jahren, jederlei Geschlechts, Herkunft, Kultur und Religion. Alle Wohnungen befinden sich im Sozialraum Garath / Hellerhof und sind eingebettet in alle anderen Angebote von SOS-Kinderdorf Düsseldorf. Ziel des Betreuungs­angebotes ist es, die weitere Lebensperspektive der Jugendlichen zu klären, ihre schulische und berufliche Quali­fizierung voranzubringen, bei ihrer sozialen Integration und bei der Vorbereitung auf eine eigenständige Lebensführung bedarfsorientiert zu unterstützen.

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • Wir bieten Ihnen eine sichere Beschäftigung mit einem am TVöD-SuE orien­tiertes Gehalt inklusive Jahres­sonderzahlung
  • Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.
  • eine 100 % arbeitgeber­finanzierte Alters­vorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbs­unfähigkeit
  • Jahres­sonderzahlung und Vermögens­wirksame Leistungen
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

Vereinbar­keit von Privat- und Berufs­leben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31.12.
  • Individuell planbare berufliche Auszeiten („Sabbatical“)
  • anlass­bezogene Sonder­urlaubsregelungen

Ihre berufliche Entwicklung

  • flexible Förderung von Fort­bildungen durch finanzielle Unter­stützung oder Freistellung
  • profitieren Sie von unserer Angebots­vielfalt und Expertise als bundesweit tätige und inter­national anerkannte Hilfs­organisation

Ihre Bewerbung

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungs­formular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab inhaltliche Fragen rund um die aus­geschriebene Stelle haben, rufen Sie uns einfach an oder kontaktieren Sie uns per E-Mail:
Frau Nicole Cramer (Bereichsleitung HzE)
Telefon +49 211 75 84 888-760
E-Mail nicole.cramer@sos-kinderdorf.de)

Ihre Fragen beantworten wir gerne!

SOS-Kinderdorf Düsseldorf

z.Hd. Frau Andrea Schenk | Matthias-Erzberger-Straße 20–24 | 40595 Düsseldorf I Telefon +49 211 75 84 888-744
andrea.schenk@sos-kinderdorf.de | www.sos-mitarbeit.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-duesseldorf