Headerbild

Sound made by Sennheiser – dafür sind wir seit mehr als 75 Jahren weltweit bekannt. Als einer der führenden Her­steller von Kopf­hörern, Laut­sprechern, Mikro­fonen und draht­loser Übertra­gungs­technik gehen wir immer wieder an die Grenzen des technisch Machbaren, um einzig­artige Audio­erleb­nisse zu schaffen. Die Leiden­schaft für Audio verbindet unsere Teams auf der ganzen Welt. Gemeinsam erwecken wir Ideen zum Leben und ver­wandeln sie in bahn­brechende Produkte – ob auf der Bühne, im Studio, für Kon­ferenzen oder beim Musikhören.

Klingt gut? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als

Solution Systems Engineer (m/w/d) Unified Communications

Ihre Aufgaben

  • Zu­sam­men­ar­beit mit dem Port­folio­manage­ment (Busi­ness Units) zur Iden­tifizie­rung und Ver­feine­rung kommender Lö­sun­gen und Platt­formen mit ent­spre­chender Aus­rich­tung auf Port­folio-/Pro­dukt-Road­maps
  • Tech­nische Ana­ly­se von Pro­jekt- und Lö­sungs­ideen im Be­reich Uni­fied Commu­nica­tions zur ganzheit­li­chen Lö­sung der Kunden­an­for­derungen
  • Iden­ti­fi­ka­tion und Spe­zi­fi­ka­tion von ge­eig­ne­ten Tech­no­lo­gien und wie­der­ver­wend­baren Modulen und Platt­formen im Bereich Uni­fied Com­mu­nica­tion für eine Pro­dukt- und Lö­sungs­im­ple­men­tierung unter Be­rück­sich­ti­gung des Ziel­port­fo­lios
  • De­fini­tion und Spe­zi­fi­ka­tion von Schnitt­stellen sowie Iden­ti­fi­ka­tion von kritischen Ab­hängig­keiten zwischen den ein­zelnen Entwick­lungs­vor­haben
  • Ab­lei­tung von Lö­sungs- und Platt­form­an­forderungen anhand von An­wen­dungs­szenarien und Ziel­port­fo­lio­ana­lysen
  • Sicher­stellen der Kom­patib­ilität inner­halb des Sennheiser-Pro­dukt­port­fo­lios sowie im Netzwerk mit anderen Kunden­systemen
  • Er­stel­lung und Pflege von port­fo­lio­weiten Tech­no­logie-Roadmaps zu­sammen mit allen Sta­ke­holdern
  • Ab­stim­mung und Zu­sam­men­ar­beit mit der Ab­tei­lung Future Tech­no­lo­gies
  • Unter­stüt­zung beim Ein­satz von Platt­formen in Pro­grammgruppen
  • Entwick­lung von Methoden und Standards für ein über­ge­ord­ne­tes Solu­tion Systems Engineering

Wonach suchen wir

  • Er­folgreich ab­ge­schlossenes Stu­dium der Elektro­tech­nik, In­formatik oder eines ver­gleich­baren Stud­ien­ganges
  • Mehr­jährige Be­rufs­er­fah­rung und sehr gute Ken­nt­nisse in der Entwick­lung von kom­plexen DSP-App­li­ka­tionen auf Embedded Hard­ware
  • Erste Er­fah­rung im fach­lichen Füh­ren von Entwick­lern sowie praxiser­probtes Know-how in der tech­nischen Struk­turierung von mit­tleren und größeren Pro­jekten
  • Praxis­wissen im Be­reich der agi­len Methoden und Tech­niken wie Scrum
  • Sehr gute Kommu­nika­tions-, Team- und Moder­ations­fähig­keiten
  • Konver­sa­tions­reifes Deutsch und Eng­lisch in Wort und Schrift für regel­mä­ßige tech­nische Ab­stimmungen und Präsen­ta­tionen
  • Eigen­ver­ant­wort­liche und selbst­organ­isierte Arbeits­weise
  • Offen­heit, Neu­gier und der Wille, sich stetig per­sön­lich weiter­zu­ent­wickeln

Diese Kenntnisse und/oder Fertig­keiten können auch auf anderem Wege erworben worden sein.

Was bieten wir

  • Ein tolles Team mit inter­nationalen Kollegen (m/w/d), die sich auf Un­ter­stützung freuen
  • Viel­fäl­tige Auf­gaben, eigen­ver­ant­wort­liches Arbeiten und span­nende Pro­jekte
  • Ein mo­dernes und ab­wechs­lungs­reiches Ar­beits­um­feld in einem Fami­lien­unter­nehmen
  • Flexi­ble Arbeits­zeiten mit Mög­lich­keiten zum mobilen Arbeiten für eine gute Work-Life-Balance
  • Attraktiver Tarifvertrag/Außertariflicher Vertrag mit Urlaubs-, Weihnachtsgeld und 35-Stunden-Woche/40-Stunden-Woche sowie betrieblicher Altersvorsorge
  • Be­triebs­kinder­garten „Ohr­würmchen“
  • Zu­schuss zum öffent­lichen Nah­ver­kehr und ver­schie­dene Mit­ar­beiter­rabatte (z. B. Per­sonal­kauf)

Kontakt

Nutzen Sie bitte aus­schließlich unser Online-Bewerbungsformular – ein paar Klicks und schon sind Sie Ihrer beruf­lichen Zukunft ein ganzes Stück näher!

Bitte haben Sie Ver­ständnis, dass wir in unseren Bewerbungs­ver­fahren aus­schließlich Online-Bewerbungen berück­sichtigen. Bewerbungen per E-Mail und Post können daher nicht berück­sichtigt werden.

Ihr Ansprechpartner:
Herr Sebastian Barth
Human Resources
E-Mail: jobs@sennheiser.com

Sennheiser electronic GmbH & Co. KG
Am Labor 1
30900 Wedemark
Tel +49 (0) 5130 600 0

www.sennheiser.com