Wir suchen ab sofort in Vollzeit, vorerst befristet bis 01.05.2024, einen

Chefarztsekretär m/w/d
für unsere Abteilung Unfallchirurgie und Orthopädie / Berufsgenossenschaft

Sie machen den Unterschied

  • selbstständiges Führen des Chefarztsekretariates
  • Bearbeitung aller internen und externen Anfragen
  • Organisation und Betreuung des BG-Wesens (Berufsgenossenschaft) inklusive Vor- und Nachbereitung (Berichtswesen etc.)
  • Team- und Abteilungsmanagement
  • Unterstützung bei der Veranstaltungsorganisation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Abrechnung der ambulanten Leistungen inkl. ambulanter Operationen
  • Aktenmanagement

Darauf kommt es an

  • abgeschlossene Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten m/w/d, zum Bürokaufmann m/w/d oder gleichwertige Ausbildung in einem strukturverwandten Arbeitsbereich
  • Kenntnisse und Erfahrung im Krankenhauswesen sowie idealerweise im Chefarztsekretariat
  • erste Erfahrung im BG-Wesen ist wünschenswert
  • sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Erfahrung in selbstständiger Büroorganisation
  • einsatzfreudige und teamfähige Persönlichkeit
  • Erfahrung und Empathie bei der Betreuung von ambulanten sowie stationären Patientinnen und Patienten

Das geben wir Ihnen zurück

  • ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem gut aufgestellten Team
  • Gestaltungsmöglichkeiten für die Optimierung von Organisationsabläufen sowie regelmäßige Arbeitszeiten
  • umfassende individuelle Fort- und Weiterbildung sowie Entwicklungsmöglichkeiten
  • auf Wunsch ein eigenes JobRad, eine hausinterne Kantine, Ermäßigungen bei ausgewählten Geschäften
  • leistungsgerechte Vergütung des DRK-Reformtarifvertrages sowie eine arbeitgeberfinanzierte Alters­versorgung

Auf Sie freut sich

Herr Dr. med. Rainer Holz, Chefarzt, Tel. +49 89 1303-4223
Rotkreuzklinikum München, Rotkreuzplatz 8, 80634 München

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung inklusive Lebens­lauf, Anschreiben mit Angabe Ihres frühest­möglichen Eintritts­termins und Ihrer Zeugnisse. Weitere Informationen erhalten Sie unter rotkreuzklinikum-muenchen.de/karriere.

Vor Aufnahme einer Tätig­keit in unserer Klinik müssen gemäß § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektions­schutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz oder Immunität gegen Masern sowie ein gültiger Immunitäts­nachweis (Impfung) gegen COVID-19 gemäß § 20a Abs. 2 IfSG vorgelegt werden.

Willkommen bei den Kliniken der Schwestern­schaft München! Unsere vier Rotkreuzkliniken in München, Würzburg, Wertheim und Lindenberg sind Tochter­unter­nehmen der Schwestern­schaft München vom Bayerischen Roten Kreuz e.V. und als gemein­nützige Gesell­schaften mit zentraler Geschäfts­führung in München organisiert. Die Klinik­gruppe umfasst 37 Fach­abteilungen, 900 Betten, rund 2.100 Mitarbeitende sowie drei medizinische Versorgungs­zentren. In der Zentrale entwickelt die Geschäfts­führung gemeinsam mit ihren Stabs­stellen Strategien, setzt diese um und arbeitet an über­greifenden Prozessen.

1.400 Mitglieder | 530 Ausbildungsplätze |
weltweites Rotkreuznetzwerk