Als global aufgestellter Automobil­zulieferer beschäftigt die Preh-Gruppe aktuell rund 7.200 Mitarbeiter und erzielte 2020 einen Umsatz von rund 1,2 Mrd. EUR. Preh wurde 1919 in Bad Neustadt a. d. Saale gegründet und ist seit 2011 Teil der Joyson-Gruppe, die heute weltweit zu den 30 größten Autom­obil­zulieferern zählt. Zu den Ent­wicklungs- und Fertigungs­kompetenzen von Preh gehören ins­besondere HMI-Systeme für Pkw und Nutz­fahrzeuge sowie E-Mobility-Kompo­nenten im Nieder­volt- und Hoch­volt­bereich.

An unserem Stammsitz in Bad Neustadt a. d. Saale entwickeln und pro­duzieren rund 1.800 Mitarbeiter Serien­produkte für nam­hafte Automobil­zulieferer. Gleich­zeitig befindet sich hier unser Haupt­ent­wicklungs­zentrum. Neben den Bereichen rund um den Produkt­entstehungs­prozess sind zentrale kauf­männische und strate­gische Funk­tionen angesiedelt.

Für unseren Standort Bad Neustadt a. d. Saale suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams als

Hardware Functional Safety Engineer (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Ausarbeiten von Hardware-FUSI-Konzepten in der Angebots- und Serienumsetzungsphase in Zusammenarbeit mit den beteiligten Fachbereichen (z. B. System, Software)
  • Koordinieren aller notwendigen Sicherheitsaktivitäten hinsichtlich Hardware in Entwicklungsprojekten gemäß ISO 26262
  • Aufzeigen der erreichten Sicherheitsintegrität in Reviews sowie Koordinieren eventueller Korrekturmaßnahmen
  • Ansprechpartner (m/w/d) zu Themen der funktionalen Sicherheit im Bereich Hardware
  • Unterstützung der zentralen Functional Safety Manager bei notwendigen Analysemethoden sowie Risikobeurteilungen wie z. B. Durchführen bzw. Erstellen von FMEA und FTA

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes technisches Studium, z. B. der Fachrichtung Elektrotechnik oder Informatik, bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im oben genannten Tätigkeitsbereich, idealerweise im internationalen Automotive-Umfeld
  • Sehr gute Kenntnisse in der Hardware- und Systementwicklung im Kontext funktionaler Sicherheit
  • Praktische Erfahrungen in der Umsetzung von Projekten nach ISO 26262
  • Analytisches Denken und Kommunikationsfähigkeit
  • Strukturierte, eigenständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das erwartet Sie bei uns

  • Verantwortungsvolle und spannende Aufgaben in einem international agierenden Umfeld
  • Individuelle Einarbeitung und langfristige Karriereperspektiven
  • Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Erholungsurlaub
  • Kollegiales Miteinander innerhalb einer mittelständisch geprägten Unternehmenskultur
  • Betriebliche Gesundheitsangebote und Betriebsrestaurant
  • Firmen- und Teamevents
 

Der Innovations­anspruch unserer Kunden ist unser Antrieb. Lösen Sie Heraus­forderungen mit Kreativität und visionären technologischen Ansätzen? Dann kommen Sie zu Preh und werden Sie Teil unseres inter­nationalen Teams.

Bitte bewerben Sie sich mit voll­ständigen Unter­lagen und unter Angabe Ihrer Gehalts­vorstellung und des möglichen Eintritts­termins, am besten über unser Online-Bewerbungsformular.