Miteinander arbeiten bei den medius KLINIKEN

Drei Standorte. Über 3 000 engagierte Mitar­beiter. Ein starkes Team: Als Klinik­verbund wissen wir um die besondere Kraft des Mit­ein­anders. Das zeigt sich besonders in der wert­schätzenden, konstruk­tiven Zusammen­arbeit – in den einzelnen Abteilungen, über Bereichs- und Standort­grenzen hinaus sowie mit Patienten, Angehörigen und nieder­gelassenen Ärzten.

WERDEN SIE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT TEIL UNSERES STARKEN TEAMS ALS

FACHSPEZIALIST (M/W/D) GOÄ-ABRECHNUNG
IN VOLL- ODER TEILZEIT (DIE STELLE IST GRUNDSÄTZLICH TEILBAR)

IHR WIRKUNGSFELD

  • In Ihrem Verantwortungsbereich liegt die Sicher­stellung der qualitativ hochwertigen Abrechnung der wahlärztlichen Leistungen, der ambulanten Honorare nach Gebührenordnung für Ärzte (GoÄ) der Klinikstandorte sowie die Sicher­stellung einer transparenten und effizienten Zusammenarbeit mit unserem Abrechnungs­dienst­leister
  • Auswertung von ambulanten und stationären Patien­ten­akten zwecks Rechnungserstellung nach GoÄ
  • Sicherstellung einer umfassenden Leistungs­dokumen­tation zwecks GoÄ-Abrechnung
  • Berater (m/w/d) für unsere Chefärzte bei Fragen zu den organisatorischen Abrechnungs­prozessen
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit Patienten und Kostenträgern zu Abrechnungs­fragen
  • Erstellung und Interpretation von Auswertungen / Analysen sowie Bewertung der Kennzahlen

BEREICHERN SIE UNSER TEAM

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Aus­bil­dung als MTA, Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • (Zahn-)Arzthelfer (m/w/d) oder eine ver­gleich­bare (auch kaufmännischen) Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit Tätig­keits­schwer­punkt in der ärztlichen Abrechnung im Klinik­umfeld, einer (Zahn-)Arztpraxis oder bei einer privatärztlichen Abrechnungsstelle
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen und idealer­weise der Software AGFA Orbis oder einem vergleichbaren Krankenhausinformationssystem (KIS)
  • Sie besitzen Kenntnisse über die ambulanten Abrechnung und Vergütungs­struktur. Dabei be­herr­schen Sie die gängigen Abrechnungs­werke GoÄ, DKG-NT evtl. auch EBM, sowie weiter­führende Gesetzes­grundlagen souverän
  • Sie denken analytisch, können gut organisieren, können Infor­mationen prägnant auf­bereiten und verstehen es Menschen zu begeistern, zu bera­ten und präzise zu instruieren
  • Sie sind flexibel, belastbar kommunikationsstark und teamfähig.

STARKES TEAM MIT KLAREN WERTEN

  • MITEINANDER ARBEITEN
    • Starkes Mit­einander und Kommu­nikation auf Augenhöhe
    • Paten­system zur strukturierten Einar­beitung
    • Vielfältige Arbeitszeitmodelle u.a. Homeoffice, Sabbatical
  • FACHKOMPETENZ, DIE VERTRAUEN SCHAFFT
    • Umfangreiche Fort- und Weiter­bildungs­möglich­keiten u.a. in der medius KLINIKEN AKADEMIE
    • Individuelle Personal­entwicklung
  • OFT SIND ES DIE KLEINEN DINGE, DIE DEN UNTER­SCHIED MACHEN
    • Betriebliche Renten- und BU-Versicherung
    • Personal­wohnungen und Personal­verkauf in Apotheke und Lager
    • Fitness­angebote und Business­bike
    • Eigene Kinder­tages­stätte und Kinder­ferien­pro­gramm etc.
    • Aus­reichend klinik­nahe Park­plätze

GEMEINSAM BEWEGEN WIR MEHR – DAHER FREUEN WIR UNS AUF IHRE BEWERBUNG.

Hierzu wählen Sie unter www.medius-kliniken.de im Bereich Beruf & Chancen die Stellen­aus­schrei­bung mit dem Kenn­wort mKR010922 aus und klicken auf den „Jetzt Bewerben“-Button.

medius KLINIKEN gGmbH, Personalmanagement
Charlottenstraße 10, 73230 Kirchheim unter Teck

Weitere Informationen zur Stelle erhalten Sie gerne von Herrn Bastian Voigt (Leitung Patientenmanagement) unter Telefon 07021/88-44410 oder b.voigt@medius-kliniken.de.

Schwerbe­hinderte werden bei gleicher Eig­nung bevor­zugt be­rück­sich­tigt.