Berufsschullehrer:in (m/w/d) als
Schulleiter:in (m/w/d)

in Vollzeit in Rostock
Kennziffer: 2022/HSBG/HRO/03/004

Die Medica Akademie ist im Jahr 2011 aus der Europäischen Wirtschafts- und Sprachen­schule (EWS) hervor­gegangen. Von Beginn an hat sich die Medica Akademie äußerst dynamisch in den Ausbildungen der Gesundheits­berufe entwickelt und bietet heute in Rostock mit großem Erfolg und lang­jähriger Erfahrung ein breites Spektrum an thera­peutischen Aus­bildungen an. Seit 2011 verzahnt die Medica Akademie ihre Ausbildungen im Rahmen der Modell­klausel und in Kooperation mit der EU|FH Hochschule für Gesundheit, Soziales und Pädagogik und bietet am Standort Rostock ausbildungs­integrierende Studien­gänge an.

Für die Leitung unserer höheren Berufs­fachschule Medica Akademie für Logopädie, Ergo­therapie und Physio­therapie in Rostock suchen wir zum nächst­möglichen Zeit­punkt eine:n Berufsschullehrer:in als Schulleiter:in in Vollzeit.

Als Schulleitung der Medica Akademie repräsentieren Sie unsere Berufs­fachschule nach innen und nach außen. Sie sind für die schulische Verwaltung und Administration, die Weiter­entwicklung und Förderung der Lehrenden sowie die Organisation der Berufs­fachschule zuständig.

Aufgaben der Stelle

  • Begleitung, Führung und Entwicklung gruppen­dynamischer Prozesse
  • Planung, Konzeption und Evaluation bestehender Prozesse
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der EU|FH Hochschule für Gesundheit, Soziales und Pädagogik
  • Regelmäßige Kommunikation mit der Geschäfts­führung
  • Planung und Durchführung von Lehre
  • Zusammenarbeit in den Bereichen Personal­aufwuchs und Personal­planung mit der kooperierenden EU|FH Hochschule für Gesundheit, Soziales und Pädagogik

Anforderungen an den:die Bewerber:in

  • Erfolgreich abgeschlossenes Zweites Staats­examen, Referendariat oder eine als gleichwertig anerkannte Lehr­befähigung für Berufs­schulen für das Land Mecklenburg-Vorpommern
  • Spezialisierung im Bereich der Gesundheits­fachberufe (vorzugs­weise Logopädie, Ergo- und Physio­therapie) und/oder Recht ist von Vorteil
  • Fähigkeit, theoretische Konzepte in Planungen und Umsetzungen zu über­setzen
  • Eigeninitiative, Kommunikations­stärke und Durchsetzungs­vermögen
  • Ausgleichende Persönlich­keit mit der Bereit­schaft, sich auf unter­schiedliche Kommunikations­ebenen einzu­lassen
  • Interesse, sich in die Strukturen und Themen­felder einer höheren Berufs­fachschule einzu­arbeiten

Welche weiteren Kenntnisse / Erfahrungen sind von Vorteil?

  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office (vor allem Word und Excel)
  • Erfahrung in der Durch­führung von Online-Teammeetings via Zoom, Microsoft Teams o.Ä. ist wünschens­wert

Das bieten wir

Wir bieten eine spannende und herausfordernde Aufgabe mit weitreichenden Entwicklungs- und Gestaltungs­möglichkeiten sowie mobilen und lokalen Arbeits­möglichkeiten an unserem Standort Rostock.

Haben Sie Fragen?
Lara Höppe (Assistentin der Geschäftsführung)
Werftstraße 5, 18057 Rostock
Telefon: 0381 8087-269
E-Mail: l.hoeppe@eufh-medica.de

Haben wir Sie neugierig gemacht?
Dann senden Sie bitte Ihre voll­ständigen Bewerbungs­unterlagen mit Angabe Ihrer Gehalts­vorstellung und unter Nennung der Kennziffer 2022/HSBG/HRO/03/004 per E-Mail in einer PDF-Datei an l.hoeppe@eufh-medica.de.

Medica-Akademie gGmbH
Werftstraße 5
18057 Rostock

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

www.eufh-medica.de

hier bewerben