Masterarbeit im Vertrieb (WiSe 22/23)

Thema: Entwicklung einer Methode zur Kundenwertanalyse im Lebenszyklus

Sales Owen bei Kirchheim / Teck   Abschlussarbeit

Was Sie erwartet

  • Entwicklung einer Methode zur Kundenwert­analyse im Lebenszyklus, KAM-Kunden und potenzielle KAM-Kunden unter Berück­sichtigung sämt­licher unter­nehmens­relevanter Faktoren
  • Erstellung eines standardisierten Tools zur Analyse und zum Vergleich ent­sprechender Firmen, welches als Entscheidungs­kriterium zur vertrieblichen Einstufung des Kunden (Key Account Kunde vs. Flächen­vertrieb) dienen soll
  • Grund­lage stellt die Potenzial­analyse des Kunden sowie die Entwicklung seines Marktes dar

Was Sie mitbringen

  • Studium der Fachrichtung Betriebs­wirt­schaft / Wirtschafts­wissenschaften oder vergleich­barer Studien­gang, idealerweise mit Schwer­punkt Vertrieb und / oder Controlling
  • Gute Kennt­nisse in MS Office, insbe­sondere Excel
  • Erste Erfahrung in Analytics und / oder PowerBI von Vorteil
  • Selbst­ständige und proaktive Arbeits­weise sowie ein selbst­bewusstes Auftreten
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englisch­kenntnisse

Was wir Ihnen bieten

  • Motivierendes Arbeits­umfeld bei einem kontinuier­lich wachsenden mittel­ständischen, inter­national tätigen Technologie­führer
  • Viel­seitige und anspruchs­volle Aufgabe mit hohem Maß an Gestaltungs­freiheit
  • Spannende Einstiegs­möglichkeiten nach dem Studien­abschluss
  • Regel­mäßige Veran­staltungen für Studierende
  • Flexible Arbeits­zeiten

Wer sind die Sensor People

Mit Neugier und Entschlossenheit schaffen wir – die Sensor People – von Leuze seit 60 Jahren Inno­vationen und technologische Meilen­steine in der industriellen Automation. Unser Antrieb ist der Erfolg unserer Kunden. In einer sich ständig wandelnden Industrie finden wir gemeinsam mit ihnen die beste Lösung für ihre Sensor­applikation: innovativ, präzise und effizient. Heute sind wir weltweit über 1.400 Sensor People, die mit viel Erfahrung und großem Engagement dafür sorgen, unsere Kunden dauerhaft erfolg­reich zu machen – sei es in den techno­logischen Kompetenz­zentren oder in einer der 21 Vertriebs­gesellschaften, unterstützt von über 40 internationalen Distributoren.

Dorina Bosch

HR Specialist Learning &
Development

Telefon: +49 151 40756811

Weitere Informationen unter www.leuze.de
Impressum •  Datenschutz