Fahr ab auf Bus und Bahn

Wir sind für unsere rund 600 Mitarbeitenden ein familien- und lebensphasenbewusster Arbeitgeber im Herzen der Metropolregion Nürnberg. In unserem Landratsamt Fürth können auch Sie sich mit Ihrem Potenzial und Ihren Ideen für den Landkreis ein­bringen, denn wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Verkehrsingenieurin / Verkehrsingenieur (w/m/d)

zur Unter­stützung unseres Teams im Bereich ÖPNV (Vollzeit / unbefristet).

Dabei sein ist alles:

  • Verkehrsplanung südlicher Land­kreis – ÖPNV und Schüler­beförderung
  • Vorbereitung von Gremien­sitzungen im Hinblick auf die Verkehrs­planung
  • Erstellung von Kosten­kalkulationen
  • Beschwerde­management als Ansprech­partnerin / Ansprech­partner (w/m/d) für Verkehrs­unter­nehmen und Bürger – südlicher Land­kreis
  • Mitwirkung beim Nahverkehrs­plan sowie Betreuung von technischen Projekten, z.B. dynamische Fahr­gast­informations­anzeiger und Bus­beschleunigung
  • Allgemeine Angelegen­heiten im Schienen­personen­nahverkehr
  • Unterstützung bei Ausschreibungen von Verkehrs­leistungen
  • Betreuung des Controllings für den Busverkehr hin­sicht­lich der Pünkt­lichkeit, Qualität und Beschwerden
  • Zukünftig Vertretung der Sach­gebiets­leitung

Sprechen Sie „Verwaltung“?

  • Wissenschaftliches Studium der Fach­richtung „Stadt- / Raum­planung“, „Geographie“, „Urbane Mobilität“, „Verkehrs­planung“ oder vergleichbare Qualifikation
  • Eigeninitiative, Einsatz­bereit­schaft, Offen­heit für Veränderungen sowie Kunden­orientierung
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Standard­programmen
  • Führerschein der Klasse B

Wir geben (fast) alles dafür, dass Sie zu uns kommen:

Bezahlung ist bei uns nicht alles, wir bieten zusätzlich zur Entgelt­gruppe 11 TVöD noch einen konjunktur­unabhängigen, regionalen Arbeits­platz und viele Möglich­keiten für Teilzeit- und Jobsharing-Modelle an. Gönnen Sie sich außerdem ein familien- und lebens­phasen­bewusstes Arbeits­umfeld sowie ein breites Spektrum an Fort- und Weiter­bildungs­angeboten – und selbst­verständlich auch die Chancen­gleichheit aller Geschlechter.

Interessiert?

Dann schicken Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungs­unter­lagen bis zum 03.07.2022 über unsere Website www.landkreis-fuerth.de/karriere. Bewerbungs­unter­lagen werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurück­geschickt. Schwer­behinderte Personen werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt.

Fragen?

Frau Müller steht Ihnen gerne unter 0911 9773-1368 zur Verfügung.