Trends und Traditionen, Kunst und Natur, historische Bauten und moderne Infrastruktur:
Der Landkreis Freising mit seinen schönen Isar­auen und dem größten Hopfen­anbaugebiet der Welt, der Hallertau, bietet viel für die Menschen, die hier leben. Und sie leben gern hier. Zudem ist unser Land­kreis ein starker Wirtschafts­standort für Unternehmen aller Größen­ordnungen, z.B. Weihenstephan und das Fraunhofer Institut. Wir im Landratsamt Freising sorgen mit mehr als 750 Mit­arbeitenden dafür, dass das so bleibt. Ent­scheiden auch Sie sich für uns als attraktiven Arbeit­geber und gestalten Sie mit uns die Zukunft der Menschen, die hier leben und arbeiten – engagiert, verantwortungsbewusst und bürgernah.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Sachgebiet 11 – Personal – eine

Teamassistenz (m/w/d) der Personalleitung
in Teilzeit (50%)

Das sind Ihre Aufgaben:

Sie sind unterstützend in den Bereichen Neu­einstellungen (u.a. Anlage von Personal­akten, Personalmeldungen, Daten­pflege im PWS usw.), Personal­änderungen (z.B. Nachtragsverträge, Arbeitszeit­änderungen, Befristungen, diverse Genehmigungen u.v.m.) und Beendigung von Arbeits- und Dienst­verhältnissen (z.B. Personalmeldung, Info Landrat, Bezüge­stelle und Zeiterfassung) tätig. Die oben genannten Tätigkeiten und Arbeits­schritte üben Sie je nach Zuständig­keit sowohl für Kreis- als auch Staats­personal aus. Weiterhin arbeiten Sie der Personal­sachbearbeitung bei diversen Kommunikations­aufgaben (z.B. Glückwunsch­schreiben, Meldeschreiben, diverse Einladungs­schreiben, Datenschutzanfragen, Schrift­verkehr mit der Regierung von Oberbayern, Personalakten­aufbereitung etc.) zu.

Des Weiteren übernehmen Sie teilweise die Planung und Koordinierung der Termine des Personal­leiters und organisieren die Veranstaltungen / Termine (z.B. Auswahl­gespräche, Jour fixes, SG-Besprechungen, Arbeits­gruppen, Abstimmungsrunden etc.).

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungs­fachangestellten (m/w/d) oder erfolgreiche Ableistung der Fach­prüfung I bzw. erfolgreicher Erwerb der zweiten Qualifikations­ebene oder eine abgeschlossene Berufs­ausbildung im kaufmännischen Bereich, z.B. als Büro­kaufmann (m/w/d), Kaufmann (m/w/d) für Büro­kommunikation
  • Einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in MS-Office-Produkten 
  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine unbefristete Teilzeitstelle (50%) mit tarif­gerechter Eingruppierung in Entgeltgruppe 6 TVöD bzw. eine Anstellung im Beamten­verhältnis in der Besoldungs­gruppe A 6 / A 7 bei Erfüllung der beamten­rechtlichen Voraussetzungen
  • Zusätzliche Leistungen des öffent­lichen Dienstes (z.B. Jahressonderzahlung und Großraumzulage)
  • Ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgaben­gebiet in einer modernen Dienstleistungs­behörde, die auf Kollegialität und Mit­gestaltung ausgelegt ist
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten
  • Eine betriebliche Alters­­vorsorge und Gesundheitsförderung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich an den Personalleiter Herrn Ullmann (Tel. 08161 600-198).

Bitte bewerben Sie sich direkt im Karriereportal bis zum 16.08.2022.

Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwer­behinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt.

Unsere Hinweise zum Bewerber­datenschutz finden Sie hier.