Der Landkreis Freising versteht sich als moderner, serviceorientierter Arbeitgeber. Mit mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist er ein bedeutender und attraktiver Arbeitgeber in der Region. Zurzeit sind beim Landratsamt Freising und seinen Außenstellen (z.B. Bauhof) über 45 Auszubildende in diversen Berufs- und Studiengängen beschäftigt.

Wir bilden in sieben abwechslungsreichen, zukunftsrelevanten Berufen und Studiengängen selbst aus. Das Spektrum reicht neben den klassischen Verwaltungsberufen über den Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration und Straßenwärter (m/w/d) bis hin zum Diplom-Verwaltungsinformatiker (m/w/d).

Zum 01.09.2023 soll das Ausbildungsteam verstärkt werden.

Deshalb bieten wir Ausbildungsplätze zum

Verwaltungswirt (m/w/d) QE 2

Das sind Deine Aufgaben:

Deine Tätigkeiten liegen sowohl in Bereichen mit Kundenkontakt als auch in der internen Verwaltung. Du bearbeitest z.B. Anträge von Bürgerinnen und Bürgern, erteilst Auskünfte oder setzt Gebühren fest. Das Aufgabenspektrum ist interessant und breit gefächert und es gibt am Landratsamt Freising viele Einsatzmöglichkeiten.

Das bringst Du mit:

  • Mindestens sehr guter qualifizierender Mittelschullabschluss oder mittlere Reife
  • Erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Landespersonalausschusses, siehe lpa.bayern.de
  • Sonstige Eigenschaften für die Berufung in das Beamtenverhältnis
    (deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines EU-Mitgliedstaates oder Island, Liechtenstein, Norwegen und Schweiz, gesundheitliche Eignung, Verfassungstreue)
  • Mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Textverständnis
  • Teamfähigkeit und Spaß am Umgang mit Menschen

Das bieten wir Dir:

  • Eine qualitativ hochwertige und abwechslungsreiche Ausbildung
  • Ein sympathisches und motiviertes Ausbildungsteam, das immer hinter Dir steht
  • Kompetente und erfahrene Ausbilder in allen Ausbildungsbereichen
  • Einen krisensicheren Job, der sich mit Familie und Freizeit perfekt vereinbaren lässt
  • Ein Azubizimmer für optimale Arbeits- und Lernbedingungen
  • Eine Einführungswoche als Grundstein für eine erfolgreiche Ausbildung, bei welcher neben fachlicher Einweisung auch der Spaß nicht zu kurz kommt
  • Ein topmoderner Sozialraum für die Pausen

Bitte beachte die Informationen zu den einzelnen Ausbildungs­berufen und den Einstellungs­voraussetzungen auf unserer Homepage unter
https://www.kreis-fs.de/landratsamt/aktuelles/ausbildung-im-landratsamt.html.

Nähere Auskünfte können Dir auch die Ausbildungsleiterinnen Frau Berghammer (Tel. 08161 600-200) oder Frau Teibl (Tel. 08161 600-199) erteilen.

Bitte bewirb Dich direkt im Karriereportal bis zum 31.10.2022.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Her­kunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwer­behinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Unsere Hinweise zum Bewerber­datenschutz findest Du hier.