Der Landkreis Rotenburg (Wümme) mit rd. 164.000 Einwohnern (m/w/d) liegt zwischen Hamburg und Bremen und ist Teil der Metropolregion Hamburg. Die Kreisverwaltung hat ihren Sitz in der Stadt Rotenburg (Wümme) mit einem vielfältigen Angebot in den Bereichen Kultur, Bildung, Sport und Freizeitgestaltung. Ebenso verfügbar ist ein breites Angebot an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen sowie eine gute Anbindung an den öffentlichen Personennah- und Fernverkehr.

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) sucht einen

Projektmanager (m/w/d) Bioenergie

(EG 11 TVöD) 

für die Stabsstelle Kreisentwicklung am Standort Rotenburg (Wümme).

Aufgaben:

Der Landkreis Rotenburg (Wümme), der mit 141 Biogasanlagen bereits einen Großteil seiner erneuerbaren Energie hierdurch erzeugt, will sich zu einer Modellregion für eine klimagerechte Biogasproduktion entwickeln und damit die Biogasanlagen deutlich stärken und zukunftssicher machen.
 

Der zu besetzende Arbeitsplatz im Sachgebiet Klimaschutz beinhaltet im Wesentlichen die Initiierung und Koordinierung des Förderprojektes „Nachhaltige Produktion von Biogas durch Mehreinsatz von Wirtschaftsdünger mit Schwerpunkt im Landkreis Rotenburg (Wümme)“ (NaProBio Modellregion). Sie übernehmen hierbei auch die Funktion der zentralen Ansprechperson zum Thema klimafreundliche Weiterentwicklung der Biogasanlagen im Landkreis.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Studium in einer geeigneten Fachrichtung, z.B. im Bereich Geowissenschaften, Agrarwissenschaft, Naturwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften
  • Kenntnisse im Bereich Bioenergie (Schwerpunkt Biogas)
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Fähigkeit zum systematischen und vernetzten Denken
  • kunden-/bürgerorientierte Informations- und Beratungskompetenz
  • Teamfähigkeit

Was Sie beim Landkreis Rotenburg (Wümme) erwartet:

  • flexible Arbeitszeiten, einschließlich der Möglichkeit, Stundenguthaben auch tageweise abzugleiten,
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird bei uns großgeschrieben; der Landkreis Rotenburg (Wümme) ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber und hat eine Großtagespflegestelle zur Betreuung von Kindern unter 3 Jahren im Kreishaus in Rotenburg eingerichtet,
  • Freistellung für die Teilnahme an teambildenden Maßnahmen,
  • fortlaufende Weiterentwicklung Ihrer Kenntnisse und Fertigkeiten durch individuelle Förderung mit zielgerichteten Weiterbildungsmaßnahmen,
  • Job-Ticket,
  • eine zusätzliche Altersvorsorge (VBL).

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet und soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum 30.05.2025, am Standort Rotenburg (Wümme) mit einem Umfang von 29,25 Wochenstunden besetzt werden. 

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist dem Landkreis ein besonderes Anliegen.
 

Für Fragen zum Aufgabenzuschnitt steht Ihnen der zuständige Amtsleiter, Herr Hachmöller (Tel.: 04261 983-2850), als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Bei Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren können Sie sich an Herrn Jones (Tel.: 04261 983-2167), Haupt- und Personalamt, wenden.

Bei Interesse reichen Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bitte bis zum 28.07.2022 bevorzugt über das Bewerbungsmanagementportal (www.lk-row.de/stellenangebote) ein. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch postalisch an den Landkreis Rotenburg (Wümme), Haupt- und Personalamt, Postfach 14 40, 27344 Rotenburg (Wümme) oder per E-Mail an bewerbungen@lk-row.de senden.