Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leiter (m/w/d) Filiale Schrannenplatz

Als Filialleiter(in) tragen Sie Ergebnis­verantwortung für Ihre Filiale. Sie führen das Filial­team in enger Absprache mit dem zuständigen Regional­leiter. Je nach Qualifikation und Berufs­erfahrung kann die Stellvertretung des Regional­leiters übertragen werden.

Außerdem sind Sie für die ganz­heitliche Beratung Ihrer PK1-Kunden in allen Geld- und Vermögens­fragen zuständig, betreuen aktiv die Ihnen zugeordneten Kunden­verbünde, intensivieren bestehende Kunden­verbindungen und akquirieren Neukunden. Dabei setzen Sie unser Sparkassen-Finanzkonzept inklusive BPA zur ganzheit­lichen Beratung konsequent und abschluss­orientiert ein und ziehen bei Bedarf Produkt­spezialisten hinzu.

Sie unterstützen bei Kampagnen und setzen Vertriebs- und Aktivitäten­ziele in Abstimmung mit dem zustän­digen Regionalleiter um. Als Repräsentant(in) der Spar­kasse vor Ort besuchen Sie öffentliche Veranstal­tungen und nutzen Ihre Kontakte zur Festigung und zum Ausbau der Kundenbeziehungen.

Das bringen Sie mit:

  • Sparkassenbetriebswirt(in), Bankbetriebs­wirt(in) oder eine vergleichbare Quali­fikation; der Erwerb der Qualifi­kation kann während einer Einarbeitungs­phase erfolgen; mindestens sind Sparkassen­fachwirt(in), Bankfachwirt(in) oder eine ver­gleichbare Qualifikation Voraussetzung
  • Fundierte praktische Erfahrung in der Kunden­beratung mit nach­weislich guten Verkaufserfolgen
  • Mehrjährige Führungs­erfahrung im Markt
  • Kontaktfreudigkeit sowie sicheres, freundliches und gepflegtes Auftreten
  • Ein hohes Maß an Initiative, Flexi­bilität und Engagement

Das erwartet Sie:

  • Eine interessante und abwechslungs­reiche Tätigkeit mit Gestaltungs­freiraum
  • Eine attraktive Vergütung nach TVöD-S in Abhängig­eit Ihrer fachlichen Qualifi­kation und Berufs­erfahrung sowie eine leistungs- und erfolgs­orientierte Zusatzvergütung
  • Fach- und aufgabenorientierte Weiterbildungs­möglichkeiten
  • Zahlreiche attraktive Arbeitgeber­leistungen, wie Gleitzeit­regelung, Mitarbeiter­konditionen, Firmenfitnessmodell, Betriebs­veranstaltungen, Einkaufsvergünstigungen u.v.m.