Ihr Universitätsklinikum im Herzen Münchens

Wir sind das Klinikum rechts der Isar (MRI) der Technischen Universität München (TUM) und verläss­licher Arbeitgeber für rund 6.600 Mitarbeiter*innen. Als Uni­klinikum widmen wir uns neben der Kranken­versorgung auch der For­schung und Lehre – ent­sprechend unserem Leitbild „Wissen schafft Heilung“ – und genießen national wie inter­national einen aus­gezeichneten Ruf. 160 unter­schiedliche Berufs­gruppen arbeiten Hand in Hand, um unseren Patient*innen eine opti­male Behand­lung zukommen zu lassen.

Unsere Klinik und Poliklinik für RadioOnkologie und Strahlen­therapie verfügt über modernste Geräte­technologie für innovative Bestrahlungs­techniken. Verstärken Sie unser Team und helfen Sie dabei, unseren Patient*innen Spitzen­medizin zu bieten!

Wir suchen für eine klinische Studie zu Atemtraining und Entspannungs­übungen für Brustkrebspatient*innen zum nächst­möglichen Zeitpunkt in Teilzeit eine

Projektassistenz (w/m/d) Radioonkologie und Strahlentherapie

Ihre Aufgaben:

  • Patientenkoordination und Terminierung von Patienten­besuchen im Rahmen der Studie
  • Unterstützung des Studien­teams bei der Vorbereitung von Studienunterlagen und Materialien sowie Betreuung der Patienten (Fragebögen, MP3-Player)
  • Telefonische Schnitt­stelle zwischen Patienten, Ärzten und MTRAs
  • Erledigung von organisatorischen Aufgaben (anfallende Korres­pondenz, Telefonkontakte) und Koordination von internen Abläufen
  • Pflege der erhobenen Daten und Dokumente

Ihr Profil:

  • Gute administrative und kommunikative Fähigkeiten sowie eine selbst­ständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Medizinische Vorkenntnisse sowie Erfahrung im medizinischen Um­feld und im Umgang mit Patienten
  • Teamgeist und hohe Sozial­kompetenz
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache, Englisch­kenntnisse wünschenswert
  • Routiniert im Um­gang mit MS-Office-Programmen

Wir bieten Ihnen:

  • Aufnahme in ein sympathisches, inter­professionelles und inter­nationales Team mit einer strukturierten, syste­matischen Einarbeitung im Bereich des Studienprojekts
  • Einen sicheren, verantwortungs­vollen Arbeitsplatz an einer Exzellenz­universität im Rahmen einer Teilzeit­beschäftigung (19-Stunden-Woche während der Ambulanz­kernzeiten mit flexibler Gestaltung) und auf drei Jahre befristet
  • Einen Arbeitsplatz mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreich­barkeit durch öffentliche Verkehrs­mittel (Jobticket-Ermäßigung)
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüglich der att­raktiven Leistungen des öffent­lichen Dienstes wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterrabatte und Vergünstigungen (Sport- und Kultur­angebote, Mensa) sowie Zugang zu Mitarbeiter­aktionen (Sonder­konditionen bei diversen Firmen und Veranstaltern)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Die Diversität unserer Belegschaft und die Inklu­sion von Menschen mit Behin­derung entsprechen unserem Selbst­verständnis. Vorstellungs­kosten können leider nicht erstattet werden.

Aus Gründen der Lesbar­keit wurde im Text die männliche Form gewählt, dessen unge­achtet beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Gender.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungs­unterlagen unter Angabe der Kennziffer 05_017 per E-Mail an:

Dr. Sabrina Linder, Personalmanagement
Klinik und Poliklinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Ismaninger Straße 22
81675 München
E-Mail: Sabrina.Linder@mri.tum.de
https://www.radioonkologie.mri.tum.de/