Ihr Universitätsklinikum im Herzen Münchens

Wir sind das Klinikum rechts der Isar (MRI) der Technischen Universität München (TUM) und verläss­licher Arbeitgeber für rund 6.600 Mitarbeiter*innen. Als Uni­klinikum widmen wir uns neben der Kranken­versorgung auch der For­schung und Lehre – ent­sprechend unserem Leitbild „Wissen schafft Heilung“ – und genießen national wie inter­national einen aus­gezeichneten Ruf. 160 unter­schiedliche Berufs­gruppen arbeiten Hand in Hand, um unseren Patient*innen eine opti­male Behand­lung zukommen zu lassen.

Zur Verstärkung ihres Studienteams sucht die Studienzentrale der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde (Direktorin: Univ.-Prof. Dr. med. Marion Kiechle) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

MFA (w/m/d) zur Studienassistenz

Ihre Aufgaben:

  • Pflege der Registerstudien-Datenbanken
  • Betreuung der Studienpatient*innen der Nachsorge (Studien-Follow-up)
  • Unterstützung bei der Rekrutierung, Registrierung von Patient*innen 
  • Erhebung, Dokumentation, Vali­dierung und Archivierung studienrelevanter Daten 
  • Organisation der Studienvisiten, Terminplanung und ‑überwachung, gegebenenfalls Blutabnahmen
  • Administrative Tätigkeiten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen (Assistenz-)Beruf
  • Eigeninitiative, eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Englischkenntnisse von Vorteil
  • Routinierter Umgang mit MS Office und Excel
  • Organisationsgeschick, Einsatzbereitschaft, Sorgfalt und Zuverlässigkeit 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit
  • Umfassende Einarbeitung durch qualifizierte Kolleg*innen
  • Eine gute Work-Life-Balance im Rahmen einer 38,5-Stunden-Woche in Gleitzeit ohne Wochenend- und Feiertagsdienste
  • Einen Arbeitsplatz mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrs­mittel und Vergünstigung durch Jobtickets für MVV, MVG, Deutsche Bahn und BRB
  • Gegebenenfalls Ballungsraum­zulage „Verdichtungs­raum München“
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersversorgung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch unseren Betriebskindergarten / unsere ‑krippe, ergänzende Kinderbetreuung im Familienzimmer, die mobile KidsBox und Kinderferienbetreuung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüglich der att­raktiven Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, eine Verlängerung ist möglich und wird gewünscht

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, dessen ungeachtetbeziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Gender.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Einstellungstermins und der Kennziffer 07_008 per E-Mail an: ute.reuning@mri.tum.de.

Bewerbungen per Post schicken Sie bitte an: 
Prof. Dr. Ute Reuning
Klinikum rechts der Isar
Studienzentrale der Klinik und Poliklinik für
Frauenheilkunde an der TU München
Bau 504 UG; Zi 01.38
Ismaninger Straße 22
81675 München

Tel.: 089 4140-2433 oder 089 4140-7407