Ihr Universitätsklinikum im Herzen Münchens

Wir sind das Klinikum rechts der Isar (MRI) der Technischen Universität München (TUM) und verläss­licher Arbeitgeber für rund 6.600 Mitarbeiter*innen. Als Uni­klinikum widmen wir uns neben der Kranken­versorgung auch der For­schung und Lehre – ent­sprechend unserem Leitbild „Wissen schafft Heilung“ – und genießen national wie inter­national einen aus­gezeichneten Ruf. 160 unter­schiedliche Berufs­gruppen arbeiten Hand in Hand, um unseren Patient*innen eine opti­male Behand­lung zukommen zu lassen.

Verstärken Sie die Klinik und Poliklinik für Neurologie des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München zum nächst­möglichen Zeitpunkt als

Medizinische Kodierfachkraft (w/m/d) DRG-Dokumentation

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen fallbegleitend die ärztliche Dokumentation und nehmen die Abrechnungs­kodierung der stationär behandelten Fälle nach dem DRG-System vor.
  • Sie stellen als Berater die Qualität der Diagnosen- und Prozeduren­verschlüsselung sicher und unterstützen die interne Kommu­nikation zwischen medizinischem und administrativem Bereich.
  • Sie kümmern sich um spezielle Fragen bei der klinik­übergreifenden Fallkodierung.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Weiterbildung zur medizinischen Kodier­fachkraft oder:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene administrative, medizi­nische, oder pflegerische Aus­bildung und sind interessiert, sich in die Thematik der DRG-Kodierung einzuarbeiten.
  • Sie haben gute EDV-Kenntnisse und idealer­weise Erfahrung mit Krankenhausinformationssystemen.
  • Sie können interdisziplinär kommunizieren und arbeiten eigen­verantwortlich und selbst­ständig in unserem Team.

Wir bieten Ihnen:

  • Abwechslungsreiche, gestaltbare und anspruchsvolle Tätig­keit im universitären Umfeld
  • Möglichkeit der beruflichen Weiter­entwicklung durch interne und externe Fortbildungen zum Thema DRG und medizinische Dokumentation
  • Gegebenenfalls Ballungsraumzulage „Verdichtungsraum München“
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Alters­versorgung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch unseren Betriebs­kindergarten / unsere ‑krippe, ergänzende Kinderbetreuung im Familien­zimmer, die mobile KidsBox und Kinderferienbetreuung
  • Leistungs­gerechte Vergütung nach TV-L, zuzüglich der attraktiven Leistungen des öffentlichen Dienstes

Werden Sie Teil unseres Teams! Nutzen Sie die Gelegenheit und bewerben Sie sich umgehend!

Senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 03_043 per E-Mail an: achim.berthele@tum.de

oder postalisch an: Prof. Dr. Achim Berthele, Leitender Oberarzt, Klinik und Poliklinik für Neurologie der Technischen Universität München, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 22, 81675 München.

Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilzeit­fähig und zunächst auf zwei Jahre befristet. Schwer­behinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Vorstellungs­kosten können leider nicht erstattet werden.

Aus Gründen der Lesbar­keit wurde im Text die männliche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Gender.