Ihr Universitätsklinikum im Herzen Münchens

Wir sind das Klinikum rechts der Isar (MRI) der Technischen Universität München (TUM) und verläss­licher Arbeitgeber für rund 6.600 Mitarbeiter*innen. Als Uni­klinikum widmen wir uns neben der Kranken­versorgung auch der For­schung und Lehre – ent­sprechend unserem Leitbild „Wissen schafft Heilung“ – und genießen national wie inter­national einen aus­gezeichneten Ruf. 160 unter­schiedliche Berufs­gruppen arbeiten Hand in Hand, um unseren Patient*innen eine opti­male Behand­lung zukommen zu lassen.

Verstärken Sie die Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Kodierfachkraft (w/m/d) / medizinischer Dokumentationsassistent (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Kodierung und Prüfung der ICD und OPS-Verschlüsselung
  • Überprüfung von teilstationären Abrechnungen
  • Verschlüsselung der stationären Diagnosen
  • Organisatorische und fachliche Koordination der MDK-Prüfung
  • Ansprechpartner für die Krankenkassen
  • Beratung ärztlicher Mitarbeiter zum Thema DRG

Ihr Profil:

  • Weiterbildung als Kodierfachkraft / medizinischer Dokumentations­assistent oder entsprechende Berufserfahrung im stationären Bereich
  • Fundierte Kenntnisse hinsichtlich DRG, Klassifikations­systeme ICD-10 und OPS
  • Sicherer Umgang mit der medizinischen Termino­logie im Allgemeinen
  • EDV-Grundkenntnisse und Erfahrung mit SAP
  • Berufserfahrung im Fachbereich Nephrologie wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit an modern ausgestatteten Arbeitsplätzen
  • Umfassende Einarbeitung durch erfahrene und qualifi­zierte Kollegen
  • Die Möglichkeit der Teil­ahme an internen und externen Fort­bildungen
  • Eine gute Work-Life-Balance im Rahmen einer 38,5-Stunden-Woche in Gleitzeit
  • Einen Arbeitsplatz mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel und Vergünstigung durch Job­tickets für MVV, MVG, Deutsche Bahn und BRB
  • Gegebenenfalls Ballungsraumzulage „Verdichtungs­raum München“
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersversorgung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch unseren Betriebs­kindergarten / unsere ‑krippe, ergänzende Kinder­betreuung im Familienzimmer, die mobile KidsBox und Kinderferienbetreuung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüglich der attrak­tiven Leistungen des öffentlichen Dienstes

Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich auch teilzeitfähig und zunächst auf zwei Jahre befristet. Schwer­behinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Vorstellungs­kosten können leider nicht erstattet werden.

Aus Gründen der Lesbar­keit wurde im Text die männliche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Gender.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 06_030 bis spätestens 15.08.2022 per E-Mail an:

Prof. Dr. Uwe Heemann
Klinik und Poliklinik für Nephrologie
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Ismaninger Str. 22
81675 München
E-Mail: nephrologie.office@mri.tum.de