Ihr Universitätsklinikum im Herzen Münchens

Wir sind das Klinikum rechts der Isar (MRI) der Technischen Universität München (TUM) und verläss­licher Arbeitgeber für rund 6.600 Mitarbeiter*innen. Als Uni­klinikum widmen wir uns neben der Kranken­versorgung auch der For­schung und Lehre – ent­sprechend unserem Leitbild „Wissen schafft Heilung“ – und genießen national wie inter­national einen aus­gezeichneten Ruf. 160 unter­schiedliche Berufs­gruppen arbeiten Hand in Hand, um unseren Patient*innen eine opti­male Behand­lung zukommen zu lassen.

Das Münchner Studienzentrum ist eine fach­lich-unab­hängige Ein­richtung der Fakultät für Medizin der TUM und bietet mit seinem Service­portfolio professionelle Unter­stützung für mono- oder multi­zentrische klinische Studien­projekte an der TUM sowie für externe Auftrag­geber unter Berück­sichtigung internationaler Qualitäts­standards und wissenschaft­licher Kriterien.

Gesucht wird zum 01.09.2022 ein

Clinical-Data-Manager (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Betreuung von Daten­management­projekten im Bereich der klinischen Forschung
  • Erstellung von studienspezifischen Dokumenten (z.B. Daten­management­plan, Datenvalidierungsplan)
  • Validierung von Studiendaten­banken
  • Query-Management
  • Übergabe der Studiendaten an die Biometrie und Archivierung
  • Erstellung von Statusberichten (Excel, SAS)
  • Qualitätssicherung

Ihr Profil:

  • Ausbildung / Studium im Bereich der Medizinischen Dokumen­tation
  • Berufserfahrung im Datenmanagement klinischer Studien
  • Erfahrung mit EDC-Systemen
  • Kenntnisse in der Programmierung (Daten­banken, SQL, SAS) sind von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Selbstständiges, sorgfältiges und ziel­orientiertes Arbeiten
  • Hohes Maß an Kommunikations­fähigkeit und Eigen­initiative
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • Eine fachlich anspruchsvolle und abwechslungs­reiche Tätigkeit
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiter­bildungen
  • Gleitende Arbeitszeit, situationsangepasst, ggf. auch Homeoffice
  • Einen Arbeitsplatz mitten in München an der Grillparzer­straße mit sehr guter Erreich­barkeit durch öffentliche Verkehrs­mittel und Ver­günstigung durch verschiedene Jobticket-Angebote
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Alters­versorgung, ggf. Ballungsraumzulage „Verdichtungs­raum München“
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüg­lich der attraktiven Leistungen des öffent­lichen Dienstes

Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre und in Voll­zeit oder Teil­zeit zu besetzen, eine Weiter­beschäftigung ist grund­sätzlich vor­gesehen. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevor­zugt berück­sichtigt. Vorstellungs­kosten können leider nicht er­stattet werden.

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männ­liche Form gewählt, dessen unge­achtet beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Gender.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Brigitte Baier unter der Ruf­nummer 089 4140-6321 zur Verfügung. 

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungs­unterlagen unter Angabe der Kenn­ziffer 07_007 per E-Mail an:

Klinikum rechts der Isar der TUM
Münchner Studienzentrum
z.Hd. Frau Brigitte Baier
Ismaninger Straße 22
81675 München

E-Mail: brigitte.baier@mri.tum.de