Ihr Universitätsklinikum im Herzen Münchens

Wir sind das Klinikum rechts der Isar (MRI) der Technischen Universität München (TUM) und verläss­licher Arbeitgeber für rund 6.600 Mitarbeiter*innen. Als Uni­klinikum widmen wir uns neben der Kranken­versorgung auch der For­schung und Lehre – ent­sprechend unserem Leitbild „Wissen schafft Heilung“ – und genießen national wie inter­national einen aus­gezeichneten Ruf. 160 unter­schiedliche Berufs­gruppen arbeiten Hand in Hand, um unseren Patient*innen eine opti­male Behand­lung zukommen zu lassen.

Das Comprehensive Cancer Center München TUM (Direktor: Prof. Dr. H. Algül) des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München sucht zum nächst­möglichen Zeit­punkt einen versierten

Bioinformatiker (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in der technischen Integration von klinischen und molekularen Daten für das überregionale Netzwerk DNPM (Deutsches Netzwerk für Perso­nalisierte Medizin)
  • Eigenständige Arbeit in wissenschaftlichen Projekten entsprechend gemeinsamer Schwerpunkt­setzung im Bereich Medizinische Informatik und Medical Data Science
  • Mitarbeit in bestehenden und zukünftigen Forschungs- und Infrastruktur­projekten am Standort München und integrativ im Netzwerk
  • Beteiligung an der Konzeption zu Fragen der IT-Security

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul­studium der Medizin­informatik, der Informatik oder ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul­studium in einem vergleichbaren Fach und Kenntnisse in der Informatik sowie im Gesundheits­wesen
  • Hohe Motivation und Fähigkeiten zur eigenständigen Problem­lösung, Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten
  • Kompetenzen in der Software­entwicklung und Programmierung, Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Datenbanken und Informations­integration
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Krankenhaus­informationssysteme sowie relevanter Standards (z.B. FHIR) und Terminologien
  • Kenntnisse in mindestens einer Programmier­sprache
  • Teamorientierte und doch selbst­ständige Persönlich­keit
  • Engagiertes und zuverlässiges Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit an modern ausgestatteten Arbeits­plätzen
  • Einarbeitung durch erfahrene und qualifizierte Kollegen
  • Die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fort­bildungen
  • Eine gute Work-Life-Balance im Rahmen einer 38,5-Stunden-Woche in Gleit­zeit
  • Einen Arbeitsplatz mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreichbar­keit durch öffentliche Verkehrsmittel und Vergünstigung durch Jobtickets für MVV, MVG, Deutsche Bahn und BRB
  • Ggf. Ballungsraumzulage „Verdichtungsraum München“
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Alters­versorgung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch unseren Betriebskindergarten / unsere -krippe, ergänzende Kinder­betreuung im Familienzimmer, die mobile KidsBox und Kinder­ferienbetreuung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüglich der attraktiven Leistungen des öffentlichen Dienstes

Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich auch teilzeit­fähig. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Vorstellungs­kosten können leider nicht erstattet werden.

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Gender.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungs­unterlagen unter Angabe der Kennziffer 07_010 per E-Mail an:

Herr Univ.-Prof. Dr. H. Algül
CCC München TUM – Geschäftsstelle
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Ismaninger Straße 22
81675 München

E-Mail: CCCTUM@mri.tum.de