Spitzenmedizin, menschliche Fürsorge und ein kollegiales Miteinander. Das ist unser Anspruch! Wir sind ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 568 Planbetten /  plätzen, 20 Haupt- und Belegabteilungen, mehreren Tageskliniken sowie sieben Großgeräten. Als gemeinnützige GmbH in kommunaler Trägerschaft nehmen wir für das westliche Niederbayern und darüber hinaus einen überregionalen Versorgungsauftrag wahr. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München, überregionales Traumazentrum im Traumanetzwerk Ostbayern und verfügen über ein anerkanntes zertifiziertes onkologisches Zentrum, mehrere Organkrebszentren sowie über eine Krankenpflegeschule.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt  

Personalsachbearbeiter (m/w/d) Gehalts­abrechnung / Payroll-Spezialist (m/w/d)

Ihre Tätigkeiten:

  • Gewährleistung der korrekten Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie Prüfung und Umsetzung von Tarifrunden und Einmalzahlungen
  • Prüfung steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Sachverhalte, insbesondere Statusprüfungen von Werkstudenten, geringfügiger Beschäftigung und Mitarbeitern in der Gleitzone
  • Pflege von Abwesenheiten, insbesondere Mutterschutz, Elternzeit, Erkrankung inklusive Durchführung von Vorerkrankungserklärungen mit Krankenkassen
  • Umsetzung von vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher und tariflicher Altersvorsorge sowie Entgeltumwandlung
  • Mitwirkung bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Personalprozesse
  • Betreuung und Beratung der Mitarbeitenden und Führungskräfte in allen abrechnungsrelevanten Fragen
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse sowie bei Betriebsprüfungen
  • Betreuung der Zeiterfassung für den festgelegten Betreuungskreis
  • Personaladministration, Führung der Personalakten und Pflege der Personalstammdaten
  • Erstellung von Bescheinigungen, Auswertungen und Statistiken
  • Ansprechpartner (m/w/d) für Behörden, Krankenkassen und Ämter

Unsere Anforderung:

  • Kaufmännische Ausbildung mit Weiterqualifizierung zum Personalfachkaufmann (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung in der eigenverantwortlichen Durchführung der Gehaltsabrechnung
  • Sehr gute Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Fundierte Kenntnisse im TVöD / TV-Ärzte sind erwünscht
  • Erfahrung in der Anwendung und Administration gängiger Abrechnungsprogramme, idealerweise fidelis.Personal (SD Worx)
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Diskretion und Zuverlässigkeit
  • Selbstständige, strukturierte und genaue Arbeitsweise
  • Freundliches, serviceorientiertes und kompetentes Auftreten, Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Tarifliche Vergütung nach dem TVöD-K (VKA) mit arbeitgeberfinanzierter Altersvorsorge (ZVK)
  • Stelle in Vollzeit, Teilzeit möglich
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuungsplatz- und Wohnungssuche bzw. Unterkunft in unseren Klinikumapartments

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Madlene Fotakides bzw. Hilde Propstmeier unter Tel. 0871 698-3018 / -3019 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zu der Stelle finden Sie auf unserer Homepage unter www.klinikum-landshut.de/karriere.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Klinikum Landshut gGmbH | Personalabteilung – Hilde Propstmeier
Robert-Koch-Straße 1 | 84034 Landshut
E-Mail: bewerbung@klinikum-landshut.de