Wir sehen Innovationen und technischen Fortschritt als die stärksten treibenden Kräfte in unserem Unternehmen. In unseren eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen nehmen wir übergeordnete Megatrends wie elektrifizierte Antriebstechnologie oder Industrie 4.0 auf und übersetzen sie in neuartige Lösungen und Produkte.

Schlägt auch Ihr Herz für Innovationen und kreative Ideen? Vereinen Sie technisches Fachwissen mit einer kundenorientierten und professionellen Arbeitsweise? Dann sind Sie bei Kistler genau richtig!

Werkstudent (m/w/d) industrielle Bildverarbeitung

Vertragsart: Teilzeit, max. 20h pro Woche
Standort: Straubenhardt
Position: P-11592

Deine Aufgaben:

  • Vergleiche diverser Anwendersoftware im Bereich Bildverarbeitung
  • Baue praktische Tests im Bereich der industrieller Bildverarbeitung auf wie beispielsweise Diverse Kameras, Optiken, Beleuchtungen
  • Dokumentiere die Testergebnisse
  • Führe Versuchen gemäß Anweisung durch

Dein Profil:

  • Du bist Student im Bereich Mechatronik, Elektronik oder einem vergleichbaren Bereich
  • Verfügst über elektrotechnische Grundkenntnisse wie Netzteile Anschließen etc.
  • Idealerweise hast du Erfahrung mit optischer Messtechnik uns oder der industriellen Bildverarbeitung
  • Du verfügst über Kenntnisse in MS Office sowie IP Configuration Netzwerkeinbindung
  • Du sprichst sehr gut Deutsch und Englisch

Unser Angebot – Deine Chance:

  • Dich erwartet ein kleines, agiles Team, das dich herzlich aufnimmt, dich einarbeitet und dir jederzeit hilfsbereit zur Seite steht
  • Spannende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben und Projekte mit der Möglichkeit Dich fachlich sowie persönlich weiterzuentwickeln
  • Eine moderne und flexible Arbeitsumgebung mit einem sehr guten Arbeitsklima
  • Unkomplizierte Abstimmung auf deine Semesterferien und Praxisphasen

Wir freuen uns auf Deine vollständige Bewerbung. Bei Fragen melde dich gerne bei Nathalie Löffler (07031 3090-233).

Die Kistler-Gruppe ist Weltmarkt­führer in dynamischer Mess­technik. Im physikalischen Grenz­bereich von Emissions­reduktion, Qualitäts­kontrolle, Mobilität und Fahrzeugsicherheit erbringen wir Spitzen­leistungen für eine zukunfts­fähige Welt. Indem wir gemeinsam die Grenzen des Möglichen verschieben, ermöglichen wir unseren Kunden Innovation, Fort­schritt sowie Wachs­tum und schaffen ideale Voraus­setzungen für Industrie 4.0.